„Sportler des Jahres“: Fischtown Pinguins und Denise Meyer gewinnen

Die Fischtown Pinguins und Hip-Hopperin Denise Meyer sind Bremerhavens „Sportler des Jahres“. Das wurde beim Magistratsempfang in der Tanzschule Beer bekanntgeben. Die Wahl hatten die nord24-Leser und eine Expertenjury getroffen.    

Pinguins holen Titel zum fünften Mal in Folge

Für die Eishockey-Profis ist der Erfolg bei der Sportlerwahl fast schon normal. Sie durften sich zum fünften Mal in Folge als „Mannschaft des Jahres“ feiern lassen. Im vergangenen Jahr hatten die Pinguins gemeinsam mit der TSG Bremerhaven triumphiert.

„Sportler des Jahres“ national und international erfolgreich

Denise Meyer tritt dagegen die Nachfolge der Schwimmerin Yara Hierath an. Für die Hip-Hopperin war der Magistratsempfang in der Tanzschule Beer ein Heimspiel. Das Hip-Hop-Talent hatte 2018 richtig abgeräumt. Im Solo Electric Boogie wurde sie deutsche Meisterin und Europameisterin.

Denise Meyer ist Bremerhavens Sportlerin des Jahres.
Denise Meyer ist Bremerhavens Sportlerin des Jahres. Foto: Privat

 

Dietmar Rose

Dietmar Rose

zeige alle Beiträge

Dietmar Rose ist Sportredakteur bei der Nordsee-Zeitung mit den Schwerpunkten Fußball, Basketball und Tennis. Der gebürtige Münsteraner kam 1997 nach seinem Studium nach Bremerhaven.