Transfer-Coup: Eisbären Bremerhaven wollen sich Dominique Johnson schnappen

Der Basketball-Bundesligist Eisbären Bremerhaven bastelt im Moment offenbar an einer Rückhol-Aktion des gebürtigen Seestädters Dominique Johnson. „Dominque ist ein interessanter Spieler und wir stehen in Kontakt mit ihm“, bestätigt Eisbären-Manager Jan Rathjen den Wunsch an einer  Verpflichtung von „DJ“.

Johnson hat schon für das Bremerhavener NBBL-Team gespielt

Johnson, der aktuell mit dem Mitteldeutschen BC (ProA) um den Wiederaufstieg in die BBL kämpft, ist aber nicht nur ein gebürtiger Bremerhavener. Der 24-jährige Deutsch-Ami hat auch schon für die Eisbären gespielt, das war von 2009 bis 2012.  In dieser Zeit stand er unter anderem fürs NBBL-Team der Seestädter auf dem Parkett.

Mehr Nachrichten aus der Region gibt es bei nord24: bitte klicken

Der gebürtige Bremerhavener hat schon BBL-Einsätze für Braunschweig und den MBC auf seinem Konto

Der 1,94 Meter große Small Forward verfügt bereits über Bundesliga-Erfahrung. Auf 56 BBL-Einsätze hat er es für die Löwen Braunschweig und den MBC gebracht.

Christian Heinig

Christian Heinig

zeige alle Beiträge

Christian Heinig, Jahrgang 1982, stammt gebürtig aus Berlin. Seit 2017 ist er Sportredakteur der NORDSEE-ZEITUNG. Seine Spezialgebiete sind Basketball, Fußball und US-Sport.