Die Pinguins präsentieren sich im neuen Trikot

Schick gemacht für die neue Saison: Beim Zwischenstopp in Bremerhaven zwischen den beiden Trainingslagern in Tschechien und Norwegen haben die Spieler der Fischtown Pinguins schnell in der Eisarena das neue Mannschafsfoto aufgenommen.

Ab Dienstag Trainingslager in Norwegen

Am frühen Samstagmorgen sind die Pinguins aus Chomutov zurückgekehrt. Gleich nach dem 4:3-Sieg im Testspiel gegen Piráti Chomutov waren sie heimgefahren, um noch ein paar Tage in Bremerhaven zu verbringen, bevor es am Dienstag weiter geht nach Norwegen zum zweiten Trainingslager.

Neue Trikots sind erstmals zu sehen

In Bremerhaven stand am Sonntag zwischendrin ein wichtiger Termin an: ein Fototermin. Frisch frisiert und gestylt stellten sich die Spieler für die Fotografen auf. Dabei gab es auch einen ersten Blick auf die neuen Trikots für die kommende DEL-Saison. Der bot wenig Überraschungen:  Es gibt wieder ein schwarzes und ein rotes Hemd für die Heimspiele und ein weißes für die Auswärtsspiele. Alle drei sehen den Trikots aus der Vorsaison sehr ähnlich.

In diesen drei Trikotvarianten spielen die Fischtown Pinguins 2019/20. Bereit für die nächste Eishockeysaison sind (von links) Jan Urbas, Christian Hilbrich und Miha Verlic. Foto: Hartmann