Werder-Profi Josh Sargent knackt die Million

von Timo Strömer

Das Branchenportal „Transfermarkt.de“ hat die Marktwerte der Bundesliga aktualisiert – darunter auch die Werte einiger Werder-Profis. Josh Sargent hat im Rahmen der jüngsten Analyse einen großen Sprung gemacht, auch die Marktwerte von Felix Beijmo und Kevin Möhwald wurden hochgestuft.

Marktwert hochgeschraubt

Werder-Talent Josh Sargent hat die Million geknackt: Der Marktwert des 18-Jährigen wurde von 150.000 auf 1 Million Euro hochgeschraubt. Laut „Transfermarkt.de“ liegt der Fokus des Updates „vor allem auf den Neuzugängen – aber auch bei Spielern, bei denen sich durch die Transferperiode starker Handlungsbedarf ergeben hat“. Sargent hatte bereits zu Beginn des Jahres einen Profi-Vertrag bei Werder unterschrieben, ist aber erst seit dieser Saison spielberechtigt.

Auch Felix Beijmo legt zu

Ein Marktwert-Plus gab es zudem für Mittelfeldspieler Kevin Möhwald (von 2,5 Millionen auf 3 Millionen Euro), Keeper Luca Plogmann (von 100.000 auf 250.000 Euro) und Außenverteidiger Felix Beijmo. Letzterer legte um 2 Millionen zu und ist jetzt 3 Millionen Euro wert.

Ersatz-Torhüter Stefanos Kapino verliert

Eine Abwertung gab es hingegen für Werders Ersatz-Torhüter Stefanos Kapino. Die Nummer zwei hinter Jiri Pavlenka fällt noch knapp drei Monate mit einer Muskelsehnenverletzung im Oberschenkel aus, Kapinos Marktwert wurde von 2,5 Millionen auf 1,5 Millionen Euro korrigiert.