WM Kurios: Iranische Fans bringen Cristiano Ronaldo um den Schlaf

Die Fußball-WM in Russland produziert neben sportlichen Schlagzeilen regelmäßig einen ganzen Dschungel kurioser Meldungen. Dazu gehört sicherlich auch die folgende Meldung um Weltfußballer Cristiano Ronaldo.

Fans hindern Ronaldo am Schlafen

Vor dem letzten Gruppenspiel zwischen Iran und Portugal campierten die Fans des Außenseiters vor dem Mannschaftshotel der Portugiesen – und sangen. So ausdauernd, dass Superstar und Schönheitsschläfer Cristiano Ronaldo sich zu einer (wahrscheinlich erfolglosen) Bitte um Ruhe genötigt sah:

Ronaldo verschießt Elfmeter

In dem Spiel erzielte Ronaldo tatsächlich kein Tor und verschoss sogar einen Foulelfmeter. Ob dies auf die Aktion der iranischen Fans zurückzuführen ist, blieb jedoch offen.