Schlagwort: AfD

Der Landkreis Rotenburg will Lehrer mit Meinung

Der Rotenburger Kreistag stärkt Lehrern den Rücken: Sie sollen sich nicht den Mund verbieten lassen, wenn es darum geht, demokratische Werte zu vermitteln. Abgeordnete haben Vertrauen Lehrer sollen ihre Schüler nicht indoktrinieren, sie haben aber durchaus den Auftrag, kontrovers mit ihnen zu diskutieren und sie zu befähigen, sich eigenständig ein...

Hinrich Lührssen tritt für die „Bürger in Wut“ an

Der Journalist Hinrich Lührssen sorgt wieder für Gesprächsstoff. Nach Informationen von „buten un binnen“ soll der ehemalige TV-Reporter zur Bürgerschaftswahl (Landtag) als Spitzenkandidat für die „Bürger in Wut“ antreten. Erst kürzlich aus der AfD ausgetreten Der BIW-Vorstand hat demnach angekündigt, Lührssen am kommenden Samstag als Spitzenkandidat vorschlagen zu...

200 Hinweise nach Angriff auf AfD-Politiker Magnitz

Rund einen Monat nach dem Angriff auf Bremens AfD-Chef Frank Magnitz haben sich mehr als 200 Menschen bei den Ermittlern gemeldet. Eine heiße Spur gibt es allerdings nicht, wie der Sprecher der Bremer Staatsanwaltschaft, Frank Passade, sagte. „Bisher haben die Hinweise nicht zur Identifizierung der Tatverdächtigen geführt.“ Belohnung...

Bremen: Magnitz wollte mit Foto „mediale Betroffenheit“ erzeugen

Der Bremer AfD-Chef Frank Magnitz wollte mit der Veröffentlichung eines Fotos direkt nach dem Angriff auf ihn „mediale Betroffenheit“ auslösen. In einem parteiinternen Schreiben, das der Zeitung „taz“ vorliegt, begründete der 66-Jährige sein Vorgehen. Magnitz bestätigt Schreiben „Mir war klar, dass eine entsprechende Aufmerksamkeit damit erzielt werden würde“,...