Schlagwort: Afrikanische Schweinepest

Die Afrikanische Schweinepest kommt immer näher

Die Afrikanische Schweinepest rückt immer näher an Niedersachsen heran. In Belgien wurden zwei infizierte tote Wildschweine gefunden. Selbst wenn die Seuche in einem anderen Bundesland ausbricht, könnte dies für die heimischen Schweinehalter schwere Konsequenzen haben. „Bedrohung direkt vor der Haustür“ Niedersachsens Agrarministerin Barbara Otte-Kinast (CDU) und Landwirtschaftsexperten haben...

Afrikanische Schweinepest: Landwirte und Jäger wappnen sich

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) kommt näher. „Es sind nur noch 400 Kilometer bis zur deutschen Grenze“, sagt der Rotenburger Kreisveterinär Dr. Joachim Wiedner. Deshalb informiert er Landwirte und Jäger über Schutzvorkehrungen. Afrikanische Schweinepest ungefährlich für Menschen Zunächst einmal: Die ASP ist ungefährlich für den Menschen. Bei Wild- und...

In Zeven und Umgebung werden schon mehr Wildschweine geschossen

Der mögliche Ausbruch der Afrikanische Schweinepest hat Bauern und Jäger in Aufregung versetzt. Einige Waidmänner sind schon präventiv dazu übergegangen, die Jagd auf die Schwarzkittel zu intensivieren. Ob die Abschusszahlen noch deutlich gesteigert werden können, ist allerdings ungewiss. Schwarzwild-Strecke wurde bereits verdoppelt „In unserem Revier Rhadereistedt haben wir...

Zeven: Afrikanische Schweinepest rückt näher

Die Afrikanische Schweinepest (ASP), die derzeit vor allem noch in Osteuropa grassiert, breitet sich mit rasanter Geschwindigkeit auch gen Westen aus. Ein Ausbruch beispielsweise in Niedersachsen hätte verheerende Folgen auch und gerade für die Schweinehalter in der Region. Tierarzt referiert Darüber und über mögliche Gegenmaßnahmen referierte Dr. Jens...