Schlagwort: Amtsgericht

Bremer soll Homosexuelle tyrannisiert haben

Seit Mittwoch muss sich ein 31-Jähriger vor dem Amtsgericht Bremen verantworten. Er soll Menschen gestalkt haben, weil sie homosexuell sind. Anklageschrift mit 68 Straftaten Dem Mann werden insgesamt 68 Straftaten zur Last gelegt. Er belästigte die Menschen, drohte ihnen an, ihre sexuelle Neigung öffentlich zu machen. Wie der...

SSW-Insolvenzverfahren kann beendet werden

Die Akten im Insolvenzverfahren der SSW Fähr- und Spezialschiffbau können geschlossen werden. Beim Schlusstermin vor dem Amtsgericht seien keine Einwendungen gegen die Einstellung des Verfahrens erhoben worden, teilte eine Gerichtssprecherin mit.  Nur noch 184.000 Euro in der Kasse Insolvenzverwalter Jan Wilhelm hatte in seiner Schlussrechnung festgestellt, dass nur...

Brake: Rechtspfleger soll 750.000 Euro abgezweigt haben

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen einen Rechtspfleger am Amtsgericht Brake wegen Untreue in einem besonders schweren Fall. Der Mann soll in seiner Funktion zwischen 2011 und dem Frühjahr 2019 über 350-mal drei- bis vierstellige Geldbeträge von einem Landeskonto auf sein privates Konto überwiesen haben. Insgesamt summiere sich der Schaden...

Amtsgericht Bremen: Verdächtiges Pulver in Brief entdeckt

Im Bremer Amtsgerichtsgebäude an der Ostertorstraße hat ein Brief mit einem verdächtigen weißen Pulver einen größeren Einsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst. Spezialisten untersuchen das Pulver Im Amtsgericht hatten Mitarbeiter der Poststelle am Freitagvormittag einen Brief geöffnet und dabei das verdächtige Pulver bemerkt. Spezialisten von Polizei und Feuerwehr...