Schlagwort: Armut

Bremerhaven ist doch nicht die Armutshauptstadt

Die Meldung, Bremerhaven sei 2017 deutschlandweit mit 28,4 Prozent die Region mit der höchsten Armutsgefährdungsquote gewesen, ist falsch. Das ergab eine Recherche der NORDSEE-ZEITUNG. Wer in Deutschland weniger als 999 Euro monatlich zur Verfügung hat, gilt als armutsgefährdet.  Bremerhaven mit Großregionen verglichen Die Meldung hatte sich am Mittwoch bundesweit...

Armutsrisiko ist in Bremerhaven am höchsten

Bremerhaven war 2017 die Region mit der höchsten Quote der Armutsgefährdung in Deutschland. Der Wert lag in der Seestadt bei 28,4 Prozent, wie aus Daten des Statistischen Bundesamtes hervorgeht. Damit wird der Anteil der Personen mit einem Einkommen von weniger als 60 Prozent des mittleren Einkommens der Bevölkerung...

Bremerhaven fehlen 400.000 Euro Einnahmen

Die Stadt Bremerhaven hat Forderungen von rund 400.000 Euro, die vermutlich futsch sind: Die sogenannten Niederschlagungen sind Schulden, die Bürger nicht bezahlen können. Hoffen auf den Schuldner 168.000 Euro dieser Niederschlagungen sind befristet: Hier hofft die Stadt, das Geld noch zu bekommen, wenn zum Beispiel der Schuldner wieder...