Schlagwort: Armut

Nach RTL-Dreh in Bremerhaven: „Kinderarmut hat nicht nur mit Geld zu tun“

Statistisch lebt in Bremerhaven jedes zweite bis dritte Kind von Sozialleistungen. Die Arbeitslosigkeit ist hoch. Doch es gibt Initiativen, die betroffenen Kindern helfen, das Leben zu meistern. Eine, die Kinderwohnung „Sonnenblume“, hat ein RTL-Fernsehteam in einer Stern-TV-Reportage gezeigt. Die Ausstrahlung am Mittwochabend haben die Sonnenblumen-Betreuer mit Spannung angesehen. Und auch...

Immer mehr Bremer Kinder abhängig von Hartz IV

Es ist eine traurige Nachricht: Die Zahl der Kinder mit Hartz IV ist im vergangenen Jahr bundesweit um mehr als 30 000 gestiegen. Das geht aus einer Daten-Auswertung der Linken-Bundestagsabgeordneten Sabine Zimmermann anlässlich des internationalen Kindertags am 1. Juni hervor. Jedes siebte deutsche Kind bekommt Hartz IV Im vergangenen...

Verbände melden Teilhabepaket als gescheitert

Die Bundesregierung hat ein Paket losgeschickt, das bei den Kindern nicht ankommt. Der Kinderschutzbund und der Paritätische ziehen eine bittere Bilanz nach fünf Jahren Bildungs- und Teilhabepaket: unzureichend, bürokratisch, wirkungslos. Eltern armer Kinder im Stich gelassen Das Bildungs- und Teilhabepaket für 2,7 Millionen Kinder ist aus Sicht des...

Warum Lehe der ärmste Stadtteil Deutschlands ist

Wenn es um das Thema Armut geht, ist der Bremerhavener Stadtteil Lehe regelmäßig ganz oben in den Statistiken. Nirgendwo sonst sind so viele Menschen verschuldet wie hier. Doch die Zahlen allein zeichnen nur ein unvollständiges Bild von Lehe. Über 37 Prozent der Einwohner sind überschuldet In Lehe sind über 37 Prozent...