Schlagwort: Asbest

Dokumente aufgetaucht: Giftvorwürfe gegen die Deponie „Grauer Wall“

Aufgeplatzte Asbestsäcke, Filterstaub, schlechte Informationspolitik – das sind die Vorwürfe gegen den Betreiber der Deponie „Grauer Wall“ in Bremerhaven, der BEG. Die weist die Vorwürfe zurück, die Grünen fordern einen Annahmestopp. Schwere Vorwürfe in Dokumenten Der Betreiber der Deponie, die Bremerhavener Entsorgungsbetriebe (BEG), verstoße gegen Vorgaben aus dem Planfeststellungsbeschluss. Die Informationspolitik des Betreibers...

Bremerhaven: Gewoba saniert Asbest-Wohnungen

3000 Wohnungen in Bremerhaven, Bremen und Oldenburg hat die Wohnungsbaugesellschaft Gewoba im vergangenen Jahr auf Asbest kontrolliert. In gut der Hälfte wurde die gesundheitsgefährdende Mineralfaser gefunden. Die Gewoba ließ die Wohnungen danach sanieren.  Kosten: Mehrere Millionen Euro Pro Jahr koste die Asbest-Sanierung die Gewoba sechs bis sieben Millionen...

Asbest-Skandal im Fischereihafen: Staatsanwaltschaft hat Anklage erhoben

50 Mitarbeiter der Fischereihafen-Betriebsgesellschaft (FBG) haben vor zwei Jahren in Bremerhaven ohne Schutzmaßnahmen in einem mit Asbest verseuchten Gebäude gearbeitet. Die Staatsanwaltschaft hat jetzt Anklage gegen zwei Projektleiter erhoben.  War es fahrlässige Körperverletzung? Der Vorwurf: Fahrlässige Körperverletzung und unerlaubter Umgang mit gefährlichen Abfallstoffen. Nach langer Ermittlungsarbeit hat die...

Bremerhaven: Asbest in Wohnungen der Gewoba

Tausende von Gewoba-Wohnungen sind mit Asbest belastet. Die gefährliche Faser steckt offenbar in vielen Bodenbelägen. Das Wohnungsunternehmen steckt Millionen in die Sanierung der Gebäude. Proben aus rund 2800 Wohnungen In rund 2800 Wohnungen hat die Gewoba bereits Proben genommen. Von denen waren 60 Prozent tatsächlich belastet. Insgesamt befinden...

Asbestvorfall: Polizei durchsucht Räume der FBG

Die Polizei hat die Geschäftsräume der Fischereihafen-Betriegsgesellschaft (FBG) durchsucht. Es geht um den Asbestvorfall, bei dem mehrere FBG-Mitarbeiter bei der Sanierung ungeschützt mit der lebensgefährlichen Faser in Kontakt gekommen waren. Suche nach Unterlagen Die Beamten waren im Auftrag der Staatsanwaltschaft in den Geschäftsräumen. Sie suchten nach Unterlagen, in...

Angst vor weiteren mit Asbest verseuchten Baustellen

Gibt es noch weitere mit Asbest verseuchte Baustellen im Fischereihafen, in die die Arbeiter schutzlos hineingeschickt wurden? Diese Sorge nagt derzeit an den Nerven der Mitarbeiter der Fischereihafen-Betriebsgesellschaft (FBG). Im Februar wurden mehrere FBG-Mitarbeiter bei Sanierungsarbeiten in das ehemalige Verwaltungsgebäude der Deutschen See im Fischereihafen eingesetzt. Obwohl bekannt...