Schlagwort: Bauern

Demonstration: Bauern blockieren Hafen in Brake

Rund 50 Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) und des Bundesverbandes Deutscher Milchviehhalter (BDM) haben am Mittwoch bis in den frühen Nachmittag hinein mit sieben Treckern Deutschlands größten Importhafen für Futtermittel und Getreide in Brake blockiert. Deutliches Zeichen Vor und im Hafen bildeten sich lange Lkw-Schlangen. Die Polizei...

So kämpfen Landwirte im Cuxland gegen das Höfesterben

Die Aktion „Grüne Kreuze“ geht auf den Agrarblogger Dr. Willi Kremer-Schillings aus Nordrhein-Westfalen zurück. Längst haben sich bundesweit Landwirte angeschlossen und grüne Kreuze gezimmert. Auch im Cuxland. Es ist ein stiller Protest gegen das Höfesterben und ein Zeichen für die dramatische Situation, in der sich viele Landwirte befinden....

Kein Abschneiden mehr: Schweine sollen Ringelschwanz behalten

Niedersächsische Schweinehalter müssen sich mehr um das Wohlergehen ihrer Tiere kümmern. Ab diesem Montag gilt ein deutschlandweiter Aktionsplan, der sich gegen das Abschneiden der Ringelschwänze richtet. Seit Jahren verboten Das routinemäßige Kürzen der Schwänze (kupieren) ist seit vielen Jahren in der EU verboten, wird aber noch toleriert. Mit...

Bauern fordern besseren Schutz der Weidetiere vor Wölfen

Tief enttäuscht – das sind die Weidetierhalter von der Politik. Ihre Kritik: Schon längst hätte ein vernünftiges Wolfsmanagement entwickelt werden müssen. Aus Protest haben sie den Umweltministern bei einer Konferenz in Hamburg-Harburg ein Positionspapier mit ihren Forderungen überreicht.  Wolf soll Jagdrecht unterstellt werden „Wir fordern endlich ein echtes...

Niedersachsens Bauern düngen weiter zu viel

Niedersachsens Bauern kippen nach Erkenntnis des Agrarministeriums nach wie vor zu viel Gülle und Kunstdünger auf ihre Äcker. „Wir haben es mit einer jahrzehntealten Last zu tun, die zunehmend zu einem gesamtgesellschaftlichen Problem wird“, sagte Agrarministerin Barbara Otte-Kinast (CDU) bei der Vorstellung des Nährstoffberichts. Mehr Stickstoff als nötig...

Viele Bauernkinder werden in der Schule gemobbt

Der Kinderschutzbund Niedersachsen hat Alarm geschlagen: Immer mehr Kinder von Landwirten werden in der Schule Opfer von Mobbing.  Früher gab es Vorurteile „Fast jede Landwirtsfamilie kennt solche Attacken“, sagt Johannes Schmidt, Vorsitzender des Kinderschutzbundes. Dass Kinder von Bauern gehänselt werden, ist nicht neu. Früher litten sie unter dem...

Das sind die Folgen des heißen Sommers im Cuxland

Der trockene Sommer im Cuxland hat einiges durcheinander gebracht. Auch wenn die Wärme wieder kühleren Temperaturen und Regen weicht, bleiben die Folgen. Betroffen sind unter anderem Bauern, Förster und Weihnachtsbaumzüchter.   Futterknappheit droht Milchbauern:  Es gibt Bauern, die schon jetzt auf der Suche nach Futter für ihre Kühe sind....