Schlagwort: Behinderte

Supermarkt CAP in Bremerhaven muss schließen

Am 30. September schließt der „CAP“-Markt an der Deichstraße in Bremerhaven-Mitte. Seit 2012 bietet der Nahversorger hier fast alles, außer frischem Fleisch und frischem Käse. Der CAP beschäftigt unter den 18 Mitarbeitern auch acht Menschen mit Schwerbehinderung. Belegschaft und Stammkunden sind ratlos. Jobs in anderen Märkten? „Wir hoffen alle...

4000 Niedersachsen haben „Schwer-in-Ordnung-Ausweis“

Schon 4000 Menschen in Niedersachsen haben ihren Behindertenausweis in einen „Schwer-in-Ordnung-Ausweis“ umgewandelt. Eine Hülle mit diesem Aufdruck ist seit März diesen Jahres beim Landesamt für Soziales, Jugend und Familie in Hannover erhältlich. Mädchen ärgert sich Auslöser für die Produktion der Hülle war eine Schülerin aus Schleswig-Holstein gewesen. Das...

Zeven: Lebenshilfe plant ein neues Wohnprojekt

In der Stadt Zeven gibt es Bedarf an Apartments für Menschen mit besonderen Bedürfnissen. Dem trägt jetzt die Lebenshilfe mit einem Wohnprojekt westlich der Feldstraße Rechnung. Dort sollen 27 Wohneinheiten für unterschiedliche Nutzer-Gruppen entstehen.  Grundstück an der Feldstraße gekauft Die Lebenshilfe hat ein passendes Grundstück an der Feldstraße gekauft....

Wochenende der Basare und Neuigkeiten

Ob Stadtnorden oder tiefer Süden, groß oder kuschelig klein: Am Sonnabend und Sonntag mobilisierten die ersten Adventsbasare insgesamt Tausende Schau- und Kaufwillige. Mit gut zweieinhalb Tausend Besuchern zeigten die  großen Ausstellungen der Elbe-Weser Werkstätten mit der Lebenshilfe die stärkste Anziehungskraft. Dicht gefolgt vom Benefiz-Basar des Inner Wheel Clubs...