Schlagwort: Bundeswehr

Bundeswehr-Standorte chemisch verunreinigt – auch in Nordholz

Zahlreiche Liegenschaften der Bundeswehr sind mit giftigen Chemikalien verunreinigt. Nach NDR-Informationen auch der Standort in Nordholz. „PFC-Kontamination nachgewiesen“ „Nach derzeitigem Stand der Bearbeitung wurde auf 20 Liegenschaften eine PFC-Kontamination nachgewiesen“, sagte eine Sprecherin des Bundesamtes für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr am Mittwoch in Bonn. Durch Löschschaum...

„Gorch Fock“: Zuversicht bei Elsflether Werft

Der Aufsichtsratsvorsitzende der Elsflether Werft, Pieter Wasmuth, ist zuversichtlich, dass die „Gorch Fock“ in Elsfleth fertiggestellt werden kann. Die Werft hat außerdem zwei ihrer Tochterfirmen zurückgekauft. „Kein strukturelles Problem“ „Die Elsflether Werft wird als gesunde, tragfähige Reparaturwerft weiter am Markt bestehen“, sagte Wasmuth am Freitag in Elsfleth. Die Werft...

Kaserne Seedorf: Sechs Personalwechsel in der Führung

In der Fallschirmjäger-Kaserne in Seedorf sind gleich sechs Führungs-Positionen neu besetzt worden. Die Übergabe erfolgte bei einem Regiments-Appell vor vielen Ehrengästen, darunter Bürgermeister der Patengemeinden.   Neues Personal in Seedorf Gleich fünf von zehn Kompanien haben neue Chefs. Diese müssen in einem „hochdynamischen Umfeld“ agieren, wie Regimentskommandeur Oberst von...

Rotenburg: Soldat verunglückt mit Bundeswehrfahrzeug

Ein 32-jähriger Bundeswehrsoldat ist am Donnerstagmorgen auf der Bundesstraße 75 bei Rotenburg mit seinem dienstlichen Geländefahrzeug schwer verunglückt.  Mit Baum kollidiert Der Mann war gegen 8.30 Uhr zwischen dem Gewerbegebiet Hohenesch und dem Rotenburger Ortsteil Waffensen unterwegs, als er aus bislang noch ungeklärter Ursache nach rechts von der...

Bundeswehr nimmt Schießübungen nach Moorbrand wieder auf

Auf dem Bundeswehr-Testgelände bei Meppen im Emsland soll nach dem wochenlangen Moorbrand vergangenen Jahres wieder geschossen werden. Sturmgewehr wird getestet Als Teil eines Testprogramms auf dem Waffenübungsgelände werde von Mittwoch an im Schießstand geübt, sagte der Sprecher der Wehrtechnischen Dienststelle 91, Michael Bertschik. Es sollten „dringend erforderliche Erprobungen“...