Schlagwort: Fallschirmjäger

Seedorf: 46 neue Transporter für die Fallschirmjäger

Das Militär spricht von einem „Quantensprung“:  46 neue Widder-Transporter ersetzen am Standort Seedorf einen Großteil der fast 30 Jahre alten Wolf-Geländewagen. Ausgestattet sind die Fahrzeuge mit dem Führungs-Informations-System des Heeres. 46 Widder für Seedorf Die Bundeswehr hat insgesamt 400 Widder bestellt. Davon sind bisher 179 an die Truppe ausgeliefert...

Kaserne Seedorf: Sechs Personalwechsel in der Führung

In der Fallschirmjäger-Kaserne in Seedorf sind gleich sechs Führungs-Positionen neu besetzt worden. Die Übergabe erfolgte bei einem Regiments-Appell vor vielen Ehrengästen, darunter Bürgermeister der Patengemeinden.   Neues Personal in Seedorf Gleich fünf von zehn Kompanien haben neue Chefs. Diese müssen in einem „hochdynamischen Umfeld“ agieren, wie Regimentskommandeur Oberst von...

Seedorf: Bundespräsident besucht die Fallschirmjäger

Premiere am Bundeswehr-Standort in Seedorf: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat sich für einen Besuch in der Fallschirmjäger-Kaserne angekündigt. Das Staatsoberhaupt besucht die Truppe am 18. Februar. Anschließend ist ein Kurzbesuch im Rathaus der Patengemeinde in Selsingen geplant. „Besonders große Ehre“ Für den Kommandeur des Fallschirmjägerregiments 31, Oberst Christian von...

Seedorf: Niedersachsen ehrt die Fallschirmjäger-Truppe

Das ist eine Auszeichnung, die selten vergeben wird: Innenminister Boris Pistorius (SPD) hat dem Fallschirmjägerregiment 31 in Seedorf das Fahnenband des Landes Niedersachsen verliehen. Es schmückt jetzt die Seedorfer Truppenfahne. Rückkehrer-Appell in Seedorf Den passenden Anlass bot der Rückkehrer-Appell für die Soldaten, die sich monatelang  im Auslandseinsatz befanden, vor...

Doppeltaufe: Premiere in der Fallschirmjäger-Kaserne Seedorf

Das hat es so noch nicht gegeben in der Fallschirmjäger-Kaserne in Seedorf:  In einem ökumenischen Feldgottesdienst hat die erste Doppeltaufe am Bundeswehr-Standort stattgefunden.  Durch die Bundeswehr zur Kirche gekommen Ein 26-jähriger Täufling bekannte, durch die Bundeswehr mit der Kirche in Berührung gekommen zu sein. Standort-Gottesdienste haben ihn derart...

Soldaten aus Seedorf kehren zurück vom Einsatz in Mali

Monatelang waren sie Hitze, Staub und fordernden Aufträgen in Westafrika ausgesetzt. Nach und nach kehren rund 400 Soldaten aus Seedorf von ihrem UN-Friedenseinsatz in Mali zurück.  Geduld gefragt bei der Stabilisierung Malis Um Mali insgesamt zu stabilisieren sei Geduld gefragt, sagt Kontingentführer Oberst Heisner von der Luftlandebrigade 1....