Schlagwort: Fischereihafen-Rennen

Fischereihafenrennen in Bremerhaven: Chance auf mehrjährige Streckenlizenz

In dem Streit um die Streckenlizenz beim Fischereihafenrennen könnte Bewegung kommen. Nach der überraschenden Absage der Veranstaltung für 2018 hat der Deutsche Motor Sport Bund (DMSB) nun einen unerwarteten Vorstoß gemacht. Mehrjährige Streckenlizenz Der DMSB stellt Veranstalter Hinrich „Hinni“ Hinck eine „mehrjährige Streckenabnahme“ in Aussicht, wie er auf...

Tödliche Unfälle beim Fischereihafenrennen und in Wehden: Das war der Mai in Bremerhaven und umzu

Im Mai schockten uns gleich zwei schreckliche Unfälle. In Wehden starb ein Müllwerker bei der Arbeit und im Fischereihafen verunglückte ein Motorradfahrer. Müllwerker stirbt bei tragischem Unfall in Wehden Tragischer Unfall in Wehden (Gemeinde Schiffdorf): Beim Rückwärtsfahren hat ein 31 Jahre alter Fahrer eines Müllwagens am Dienstag, 10...

Hat das Fischereihafen-Rennen eine Zukunft?

Das Fischereihafen-Rennen ist wieder in die Schlagzeilen geraten. Bei der Veranstaltung am Pfingstwochenende kam ein Fahrer ums Leben. Bereits 2013 gab es einen tödlichen Unfall. Eine Diskussion keimt auf: Ist das Fischereihafen-Rennen noch zeitgemäß? nord24 hat zu diesem Thema eine Umfrage erstellt. Die Redaktion ist schon gespannt auf...

Tödlicher Unfall beim 59. Fischereihafen-Rennen

Beim 59. Fischereihafenrennen ist ein Fahrer im Rennen der Klasse 8 (Superbike Legends: Bic Classics) am Pfingstmontag tödlich verunglückt. Bereits 2013 war ein Fahrer beim Traditionsrennen im Bremerhavener Fischereihafen gestorben. Mehrere Fahrer sind in den Sturz verwickelt Der Sturz am Pfingstmontag passierte gleich nach dem Start des Rennens. Mehrere Fahrer...

Bilder vom Fischereihafen-Rennen 2016

Tag eins beim Fischereihafen-Rennen im Süden Bremerhavens. Die Trainingsläufe sind vorbei.  Am morgigen Pfingstmontag stehen die Wertungsrennen auf dem Programm. Die ersten Starts gibt es ab 8 Uhr. Fotogalerie vom Fischereihafen-Rennen Hier die ersten Fotos vom ersten Tag (Training, Fotos Henning Haag):