Schlagwort: Grüne

Mehr Fahrradbügel statt Autostellplätze in Bremen

Die Bremer Grünen wollen die Zahl der Autostellplätze in Bremen verringern. Mehr Car-Sharing und Busfahrkarten Sie wollen die Stellplatzverordnung ändern, damit bei Neubauvorhaben zukünftig weniger Autostellplätze vorgeschrieben werden. Stattdessen sollen mehr klimaschonende Maßnahmen wie ÖPNV-Zeitkarten, die Einbindung von Car-Sharing-Stationen und Fahrradstellplätze verpflichtend werden. Was der Reformvorschlag der Grünen...

Weihnachtsgruß sorgt bei Bremer Umweltbehörde für Alarm

Mit einem nett gemeinten Weihnachtsgruß hat das baden-württembergische Umweltministerium einen Großeinsatz bei den Amtskollegen in Bremen ausgelöst. Dort hatte der Brief aus Stuttgart Mitte Dezember für kurzzeitige Aufregung gesorgt, weil eine Mitarbeiterin beim Umschlag skeptisch geworden war. Pulverartiger Inhalt Wie der Weser-Kurier berichtet, war das Schreiben an Senatorin...

Bremer Wirtschaft besorgt wegen schwacher Konjunktur

Die Wirtschaft im kleinsten Bundesland Bremen schlägt Alarm wegen der sich abschwächenden Konjunktur. Die neue rot-grün-rote Landesregierung solle sich daher auf den Erhalt von Wirtschaftskraft und Arbeitsplätzen konzentrieren, forderte die Handelskammer Bremen am Dienstag. Konjunkturelle Schwächephase Die Abschwächung der Weltwirtschaft treffe das exportorientierte Bremen besonders, sagte Handelskammer-Präses Janina...

Gemeinde Schiffdorf: Klimaschutz sorgt für Debatte

Die CDU im Rat der Gemeinde Schiffdorf hat das Thema Klimaschutz auf ihre Agenda gesetzt und für die letzte Gemeinderatssitzung des Jahres deshalb Anträge für den Einsatz von erneuerbaren Energien, die Förderung von Baumpflanzungen und gegen sogenannte Kiesbeete vorbereitet. Beratung Entscheiden wollte der Rat über die Punkte noch...

CDU: Briefe reichen nicht, um Bremerhaven ans ICE-Netz anzuschließen

Briefe an den Bundesverkehrsminister? Reicht das, um Druck zu machen, damit Bremerhaven wieder ans ICE-Netz angeschlossen wird? Der CDU-Bürgerschaftsabgeordnete Thorsten Raschen wirft Verkehrssenatorin Maike Schaefer (Grüne) Untätigkeit vor. Drohung mit Selbstverbrennung Die Senatorin konterte: „Man droht nicht mit Selbstverbrennung auf den Schienen, um den Bundesverkehrsminister zu bewegen.“  Die...

Beverstedter Grüne warnen vor WLAN in Grundschulen

Zwei Grünen-Politikerinnen aus Beverstedt haben davor gewarnt, in den Grundschulen in der Gemeinde auf WLAN zu setzen. Die Gefahren der Technik insbesondere für Kinder und Jugendliche seien noch nicht absehbar, sagen sie. Über Alternativen nachdenken Auch sie wollen die Grundschulen in die digitale Zukunft führen. Die Grundschulen in...

Zwischen Bokel und Bramstedt: Trecker fahren Blumen kaputt

Im Sommer noch eine Blumenpracht, heute eine Matschlandschaft. Landwirtschaftliche Maschinen, die ein bisschen mehr Platz brauchen, haben entlang der K43 zwischen Bokel-Langenfelde und Bramstedt-Lohe (Kreuzung Gartenstraße) die Ringelblumen am Seitenrand mit ihren Reifen umgepflügt. Die Grünen fordern Konsequenzen. Von Loher Bürger gepflanzt Im Frühjahr 2018 wurde der Seitenstreifen...