Schlagwort: Impfung

62 Tote nach Masernausbruch in Samoa

Wegen eines Masernausbruchs mit bislang 62 Toten hat der polynesische Inselstaat Samoa eine umfassende zweitägige Impfaktion gestartet. Teams aus Ärzten und Krankenpflegern seien seit Donnerstagmorgen unterwegs, um Bewohner entlegener Gebiete zu impfen, teilte das Gesundheitsministerium in der Hauptstadt Apia mit. Es gilt ein Fahrverbot Während des Zeitraums sollen...

Wesermarsch: Zeit für die Grippe-Impfung

Schnupfen, Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen, Übelkeit: Mit der kalten Jahreszeit schleichen sich nicht nur in der Wesermarsch gern Erkältungsinfekte ein. Der Beginn der Grippewelle sei aber noch nicht in Sicht, teilt das Niedersächsische Landesgesundheitsamt mit. Allerdings ist jetzt die beste Zeit, um sich gegen die Influenzaviren impfen zu...

Die Frau, die die Bremerhavener gegen Gelbfieber impft

Der Hafenärztliche Dienst im Fischereihafen ist die einzige Gelbfieber-Impfstelle in Bremerhaven. Die leitende Ärztin ist seit kurzen Christine Beykirch. Bei Einreise vorgeschrieben Jeder Bremerhavener kann sich dort reisemedizinisch beraten und impfen lassen.  Eine Impfung gegen die von Steckmücken übertragene Virusinfektion  ist in manchen Ländern gesetzlich vorgeschrieben. Sie darf...

Zeven: Der Grippe-Impfstoff wird knapp

Der Januar und der Februar gelten traditionell als die Hauptmonate der Grippe Influenza. Sie fordert auch immer wieder Todesopfer. In diesem Jahr ist die Situation außerdem angespannt, weil es Lieferengpässe beim Impfstoff gibt. Auch in Zeven. Jetzt noch impfen lassen Idealerweise lässt man sich im Oktober oder November...

Bremerhavener Ärzte raten zur Grippe-Impfung

Die Grippezeit steht vor der Tür: Ärzte in Bremerhaven raten daher jetzt zur Grippeschutzimpfung. Anders als bisher gilt die Empfehlung nicht nur für ältere und besonders gefährdete Patienten, sondern für Menschen aller Altersgruppen. In dieser Grippesaison wird mit einem Vierfachimpfstoff geimpft, der gegen vier Virusstämme und damit besser...