Schlagwort: Kaserne

Seedorf: 46 neue Transporter für die Fallschirmjäger

Das Militär spricht von einem „Quantensprung“:  46 neue Widder-Transporter ersetzen am Standort Seedorf einen Großteil der fast 30 Jahre alten Wolf-Geländewagen. Ausgestattet sind die Fahrzeuge mit dem Führungs-Informations-System des Heeres. 46 Widder für Seedorf Die Bundeswehr hat insgesamt 400 Widder bestellt. Davon sind bisher 179 an die Truppe ausgeliefert...

Kaserne Seedorf: Baustart für Truppenküche und Sporthalle

Das langjährige Provisorium hat bald ein Ende: Bis 2021 entsteht auf dem Areal der Fallschirmjäger-Kaserne Seedorf eine neue Truppenküche. Einige hundert Meter weiter haben die Erdarbeiten für eine Sporthalle begonnen. Baustellen in Seedorf „Infrastrukturell sind wir auf einem sehr guten Weg“, sagt Oberst von Blumröder, Kommandeur des Fallschirmjägerregiments 31....

Kaserne Seedorf: Sechs Personalwechsel in der Führung

In der Fallschirmjäger-Kaserne in Seedorf sind gleich sechs Führungs-Positionen neu besetzt worden. Die Übergabe erfolgte bei einem Regiments-Appell vor vielen Ehrengästen, darunter Bürgermeister der Patengemeinden.   Neues Personal in Seedorf Gleich fünf von zehn Kompanien haben neue Chefs. Diese müssen in einem „hochdynamischen Umfeld“ agieren, wie Regimentskommandeur Oberst von...

Seedorf: Bundeswehr steht vor großen Herausforderungen

Lange Übungsphasen und ein personeller Umbruch: Das in Seedorf stationierte Militär steht auch 2019 vor großen Herausforderungen. Das ist beim Neujahrsempfang in der Fallschirmjäger-Kaserne deutlich geworden.   Seedorf: Soldaten im Einsatz „Es wird wieder lange Übungsphasen geben“, verdeutlichte der Kommandeur des Fallschirmjägerregiments 31, Oberst Christian von Blumröder, ohne ins...

Waldschule: Zwist um Schulausflug zur Bundeswehrkaserne

Dürfen Schüler der Hagener Waldschule im Landkreis Cuxhaven die Bundeswehr-Kaserne in Garlstedt besuchen? Die Grünen-Landtagsabgeordnete Eva Viehoff hat die geplante Exkursion gerügt: Man betrachte das Werbeverhalten der Bundeswehr unter minderjährigen Schülerinnen und Schülern kritisch. Der Schulleiter widerspricht der Darstellung. Schulleiter: Ausflug gehört zum Unterricht Demnach handelt es sich laut Sven...

Rotenburg: Der Name Lent-Kaserne darf bleiben

Die Rotenburger Lent-Kaserne darf ihren Namen behalten. Das haben sowohl das Bundesverteidigungsministerium in Berlin als auch das Landeskommando Niedersachsen in Hannover bestätigt. Politik und Soldaten für Erhalt des Namens „Das Thema ist zunächst vom Tisch“, sagte ein Sprecher. Weil sich die Soldaten wie auch der Rotenburger Stadtrat und...