Schlagwort: Kaufhaus

Bremen: Dieses Kaufhaus erlaubt das Containern

Das Lestra-Kaufhaus in Bremen-Horn hat das sogenannte Containern ausdrücklich erlaubt. Mit Hinweisschildern an den Mülltonnen wendet sich der Nahversorger an sogenannte Lebensmittelretter und gibt ihnen Tipps, worauf sie bei weggeworfenen Waren achten sollen. „Hier wird keiner angezeigt“ Nach Angaben des Geschäftsführers, Cornelius Strangemann, soll die Aktion deutlich machen,...

Räumchen-wechsel-dich in der Burhaver Ortsmitte

In der Burhaver Ortsmitte hat sich in den vergangenen Wochen einiges getan. Ein Umzug, eine Vergrößerung und eine Neueröffnung sind zu vermelden. Grundlage dafür war die Schließung des Kaufhauses Auffarth im vergangenen Herbst. Restaurant Pane Vino wurde vergrößert Der Inhaber des Sanitär- und Heizungsbetriebs Menzel, Stefan Linneweber, hatte das...

Modehaus Jelden in Bremerhaven schließt

Das traditionsreiche Modehaus Jelden am Theodor-Heuss-Platz in Bremerhaven schließt. 73 Jahre lang stand der Name des Unternehmens für gehobene Damen- und Herrenmode, nun beginnt am Montag der Räumungsverkauf. Zum Jahresende soll Schluss sein. Kein Nachfolger Erst vor wenigen Wochen hatte Heidemarie Jelden noch gefeiert, dass sie das Unternehmen...

Suchaktion nach Vierjährigem in Bremerhaven

Ein Vierjähriger ist am Montagabend beim Einkaufen mit seiner Mutter und seiner Oma in der Bremerhavener Fußgängerzone verschwunden. Im Kaufhaus abgehauen Die Familie war in einem Kaufhaus unterwegs, wo der Junge einen kurzen Moment nicht beobachtet wurde. Er haute ab und erkundete die Obere Bürger. Als die Angehörigen bemerkten,...

Hinter der Wabenfassade: Zeitzeugen berichten über Erlebnisse im Kaufhaus Horten

Heute spiegelt sich die Umgebung in der Fassade des Hanse-Carrés. Doch jahrzehntelang prägte die typische Horten-Wabenfassade den südlichen Teil der Bremerhavener Innenstadt. „Horten, das war ein eigener Kosmos“, sagt Karlheinz Michen, ehemaliger Betriebsratsvorsitzender des Ende 1999 geschlossenen Kaufhauses. Viele Mitarbeiter seien 30 Jahre und länger in dem Warenhaus...

Nach Kaufhausbrand in Bremen: Freisprüche für Angeklagte

Das Landgericht Bremen hat die beiden Angeklagten im Prozess um den Brand des Bremer Traditionskaufhauses Harms am Wall freigesprochen.  Freispruch für Inhaber Zwar bestünden Zweifel an der Darstellung des angeklagten Inhabers Hans Eulenbruch vom Raubüberfall mit anschließender Brandstiftung, sagte die Vorsitzende Richterin. Eine Beteiligung an der Tat habe...