Schlagwort: Kokain

Zoll beschlagnahmt weniger Drogen als 2017

Dieses Jahr wurde vermutlich weniger Kokain von deutschen Behörden entdeckt. Das ist aber kein Anzeichen für einen Rückgang des Drogenschmuggels. Besonders über Bremerhaven und Hamburg gelangen nach wie vor Drogen nach Deutschland. Weniger Drogen beschlagnahmt „Die Kokaineinfuhren sind in den letzten Jahren hochgegangen“, beobachtet Andreas Franke vom Zollfahndungsamt Hamburg. Es...

117 Kilo Kokain zwischen Fässern in Bremerhaven entdeckt

In einem Container aus Brasilien haben Zollfahnder im Überseehafen von Bremerhaven 117 Kilogramm Kokain sichergestellt. Die in roter Folie verschweißten Rauschgiftpäckchen waren zwischen Fässern mit Gummi-Granulat versteckt.  Containerkontrolle nach Risikoanalyse Nach Angaben des Zolls haben die Drogen einen Straßenverkaufswert von rund 20 Millionen Euro. Dass der Container kontrolliert wurde,...

Kokain: Bremerhaven bleibt Einfallstor für den Schmuggel

Kokain und kein Ende: Als viertgrößter Containerhafen Europas bleibt Bremerhaven eines der Haupteinfallstore für den Rauschgiftschmuggel nach Europa. Diese Bilanz zog der Zoll bei seiner Jahrespressekonferenz im Hafen. Größter Fund im Jahr 2017 waren 1,1 Tonnen der Droge, die in einem Container hinter Rigipsplatten versteckt waren. Straßenverkaufswert: 200...