Schlagwort: Landwirtschaft

Landwirte sehen sich zu unrecht am Pranger

Auf den Höfen regiert der Frust. Landwirte fühlen sich zu Unrecht an den Pranger gestellt und in Haft genommen. Agrarpaket ist „purer Aktionismus“ Klaus-Gerd Albers hat am Dienstag vor drei Wochen am Steuer seines Treckers gesessen und demonstriert. Der Landwirt in Sellhorn zwischen Zeven und Sittensen hat sich in...

Zwischen Bokel und Bramstedt: Trecker fahren Blumen kaputt

Im Sommer noch eine Blumenpracht, heute eine Matschlandschaft. Landwirtschaftliche Maschinen, die ein bisschen mehr Platz brauchen, haben entlang der K43 zwischen Bokel-Langenfelde und Bramstedt-Lohe (Kreuzung Gartenstraße) die Ringelblumen am Seitenrand mit ihren Reifen umgepflügt. Die Grünen fordern Konsequenzen. Von Loher Bürger gepflanzt Im Frühjahr 2018 wurde der Seitenstreifen...

Schlechte Ernte: Zevener Landwirte hadern

Anlass, um gute Stimmung zu verbreiten, sieht Andreas Heins dieser Tage nicht. Der Vorsitzende des Landvolkverbandes Zeven hadert mit den Ernteerträgen. Zweiter Dürresommer Insbesondere die Milchviehhalter sind schlechter Laune. Sie haben 2018 nicht genug Futter eingefahren, um ihre Tiere bis zur nächsten Ernte versorgen zu können. Insbesondere an...