Schlagwort: Landwirtschaft

Hagen: Bauern suchen das Gespräch mit Bürgern

„Lasst uns miteinander reden“ – unter diesem Motto sind knapp 20  Landwirte aus dem Cuxland am Samstag vor dem Einkaufsmarkt Schomacker in Hagen versammelt. Sie wollen informieren über eigene Flächenbewirtschaftung und Tierhaltung. Und über ihre Sorgen und Nöte angesichts wachsender Auflagen. Mahnende Botschaft Die meisten Wochenend-Einkäufer zeigen sich...

Landwirt übt Kritik an seinen Kollegen

Auch im neuen Jahr lässt die drohende Verschärfung der Düngeverordnung Landwirten keine Ruhe. Doch es herrscht offenbar keine Einheit in den Reihen der Bauern. Kritik aus den eigenen Reihen Während die Initiative „Land schafft Verbindung“ zu neuerlichen Demonstrationen aufruft, um gegen die aktuelle Politik der Bundesregierung zu protestieren,...

Hohe Nitrat-Werte: Ex-Chef von Wasserversorgungsverband Wesermünde-Süd kritisiert Agrarlobby

Landwirte protestieren gegen die Verschärfung der Düngeverordnung. Die durch die Düngung verursachten hohen Nitratwerte im Grundwasser seien seit Jahrzehnten bekannt, hält Gerold Wittig, ehemaliger Geschäftsführer des Wasserversorgungsverbands Wesermünde-Süd, dagegen. Verantwortlich für die Misere sind für ihn die Politik, der Bauernverband und die Landwirtschaftskammer. Wittig spricht von einem Skandal...

Litzenzäune: Jäger im Landkreis Rotenburg begrüßen das Verbot

Sogenannte Litzenzäune können zur tödlichen Falle für Wildtiere werden. Jäger im Kreis Rotenburg freuen sich Deshalb will das niedersächsische Landwirtschaftsministerium sie jetzt verbieten. Nach diversen Zwischenfällen auch im Landkreis Rotenburg kommt dieser Schritt innerhalb der Jägerschaft gut an. Welche schlimmen Vorfälle Jäger schon beobachtet haben, steht am Freitag...