Schlagwort: Lehnstedt

Auf dem geplanten Autohof Lehnstedt tut sich was

„Pause? – Demnächst hier“, wirbt ein Banner für den geplanten Autohof an der Abfahrt Uthlede der A27. Es tut sich etwas auf dem Gebiet in Lehnstedt. Torfschicht wird ausgekoffert „Wir wollen mit den Erdarbeiten die Winterpause überbrücken“, erklärt Volker Riecke, Geschäftsführer der Wulsbütteler Sandgesellschaft (WSG). Seiner Firma gehört...

Feuerwehrhaus in Lehnstedt wird 130.000 Euro teurer

Die Ratsmitglieder haben zähneknirschend zugestimmt, 130.000 Euro mehr für das Feuerwehrhaus in Lehnstedt (Gemeinde Hagen) auszugeben. Das Gebäude wird gerade gebaut. Die Baukosten klettern damit auf 930.000 Euro.  Planer soll Zahlen erläutern Die Ratspolitiker ärgern sich über diese mehr als 16-prozentige Kostensteigerung: Sie seien zu spät informiert worden....

Feuerwehrhaus Lehnstedt: Bau geht in den Endspurt

Das Lehnstedter Feuerwehrhaus nimmt Formen an. Auf der Baustelle herrscht gerade Hochbetrieb. Bis zum Ende des Jahres soll das Gebäude an die Stützpunktwehr übergeben werden.  Dritte Fahrzeugbox wichtig Die Feuerwehrmitglieder in Lehnstedt haben lange auf ein neues Domizil gewartet. Im Juli 2018 starteten die Arbeiten. Rund 800.000 Euro...

Windkraftanlagen sind große Gefahr für Seeadler

Windkraftanlagen sind eine unterschätzte Gefahr für Seeadler und andere Vögel. Bei Zusammenstößen kommt es immer wieder zu schweren Verletzungen.  Keine Angst vor Windkraftanlagen Die Beuteflüge von Seeadlern finden auf einer Höhe bis zu 180 Metern statt. Sie teilen sich den Luftraum mit Windkraftanlagen. Mit einer Höhe von 150 Metern...

In Hagen gestohlen: Wer hat dieses Motorrad gesehen?

Unbekannte Täter haben in den vergangenen Tagen ein Motorrad aus einer Werkstatt in Lehnstedt (Gemeinde Hagen) gestohlen. Die Polizei bittet nun um Hinweise. Aus verschlossener Werkstatt gestohlen Nach Polizeiangaben wurde das Motorrad im Zeitraum zwischen Donnerstagmittag und Montagmorgen aus einer verschlossenen Werkstatt in der Straße Am Steingrab entwendet....

Dieser Mann plant einen Autohof an der A27 bei Uthlede

Bisher gibt es zwischen den Anschlussstellen Achim-Ost und Wulsdorf mit ihren Autohöfen kaum Möglichkeiten, an der Autobahn 27 zu tanken. Zudem fehlen Lastwagen-Fahrern  Stellplätze, um Ruhezeiten einzuhalten. Sie müssen oft stundenlang nach einem Parkplatz suchen und auf das Hinterland ausweichen. Das will Unternehmer Volker Riecke mit seinen Plänen für...