Schlagwort: Museumshafen

„Seute Deern“ schwimmt ohne Schwimmflügel

Nach der Bergung der „Seuten Deern“ im Museumshafen in Bremerhaven steht der Wochenanfang im Zeichen des Aufräumens: Der Holzsegler schwimmt wieder allein – mit Unterstützung der Pumpen. Kissen sind weg Die orangefarbenden Kissen, die für die Bergung benötigt wurden, sind verschwunden. Auch verschiedene Sicherungsleinen wurden entfernt. In den...

Nach dem Brand: So sieht es auf der „Seuten Deern“ in Bremerhaven aus

Die Staatsanwaltschaft hat die „Seute Deern“ im Bremerhavener Museumshafen freigegeben: Für die Mitarbeiter des Deutschen Schifffahrtsmuseums (DSM) und Restaurantbetreiber Jens Schmidt beginnt das große Aufräumen. Schiffsmodelle abgeholt Das „Kulturgut“, also die kleinen Schiffsmodelle und andere Ausstellungsstücke, haben Mitarbeiter des DSM am Mittwoch aus dem Bauch des Schiffes geholt....

Bremerhaven: Aus dem Museumshafen soll ein „Port Center“ werden

Das Modernisierungskonzept für den Museumshafen ist am Freitag vom Stiftungsrat des Deutschen Schifffahrtsmuseums abgesegnet worden. Unter dem Begriff „Port Center“ soll der Alte Hafen samt aller Museumsschiffe attraktiver gestaltet werden. Bis Dezember erwartet der Stiftungsrat nun ein Grobkonzept inklusive Finanzierungsplan. „Enormes Potenzial“ Laut Pressemittteilung soll „das Erleben, Erinnern...