Schlagwort: Offshore-Terminal Bremerhaven

OTB-Prozess: Richter erklären Bauplanung für rechtswidrig

Der Offshore-Terminal Bremerhaven (OTB) darf vorerst nicht gebaut werden. Das hat heute das Verwaltungsgericht Bremen entschieden. Der Planfeststellungsbeschluss sei rechtsfehlerhaft und dürfe nicht vollzogen werden. Allerdings: Er wird nicht aufgehoben. Es müssen aber die fehlerhaften Bereiche nachgebessert werden. Gericht: Daten sind nicht hinreichend überprüft worden Das Gericht beanstandete...

Klage gegen OTB: Gutachten im Fokus

Der Prozess um den Offshore-Terminal Bremerhaven (OTB) ging am Freitag weiter. „Macht der OTB noch Sinn?“, lautete die Frage. Der Richter lenkte nun den Blick auf die Entwicklung seit 2015 bis heute. „Die Branche wächst“ Bremerhavens Wirtschaftsförderer Nils Schnorrenberger blickte auf die Chancen, die Klimaschutzziele sowie Ausstieg aus Atom-...

Verzicht auf OTB: Land droht Klagewelle mit Millionen-Forderungen

Wenn der Senat aus politischen Gründen den Offshore-Terminal (OTB) fallen lässt, drohen hohe Regresszahlungen. Der Betreiber könne sogar entgangenen Gewinn für 30 Jahre geltend machen. Betreibervertrag abgeschlossen Die Wirtschaftsbehörde des Landes hat warnend den Finger gehoben: Verloren wären die Millionenbeträge, die bereits in das Hafenprojekt investiert wurden. Entschädigungszahlungen...