Schlagwort: Polizei

Karneval in Wehdel: Polizeibeamte angegriffen und bespuckt

Beim Umzug des Karnevalvereins in Wehdel am Samstag ist es zu Ausschreitungen von zumeist jungen, alkoholisierten Erwachsenen gekommen. Polizeibeamte wurden angegriffen und verletzt.  Platzverweise ausgesprochen Nach Einschätzung der Polizei kamen 5000 bis 7000 Besucher zum Umzug, etwa 3000 Menschen waren bei der After-Umzug-Party danach. Die überwiegende Teilnehmerzahl (zumeist junge Erwachsene)...

Autos kollidieren auf A27: Fahrer war abgelenkt

Am Freitag, 1. März, ist es gegen 19 Uhr auf der A27 in Richtung Cuxhaven zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Jetzt hat die Autobahnpolizei Geestland nähere Informationen zum Unfallhergang gemacht. Durch Smartphone abgelenkt Nach bisherigen Ermittlungen fuhr ein 42-jähriger Mann aus der Gemeinde Wurster Nordseeküste mit seinem Opel...

Bremen: Polizist wegen Weitergabe von Dienstgeheimnissen suspendiert

Ein Polizist aus Bremen steht unter Verdacht, polizeiinterne Informationen an Dritte weitergegeben zu haben. Der 61-Jährige wurde laut einer Pressemitteilung der Polizei mit sofortiger Wirkung suspendiert. Verletzung des Dienstgeheimnisses Die Staatsanwaltschaft Bremen hat die Ermittlungen aufgenommen und gegen den Beamten ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Verletzung des...

Bewohnerin tot: Wohnungsbrand in Nordenham

In einem Einfamilienhaus an der Schulstraße in Nordenham ist es am Freitagmittag gegen 12 Uhr  zu einem Schwelbrand gekommen. Ein Postbote bemerkte laut Polizei den Brand und informierte die Einsatzkräfte. Die Feuerwehrleute, die mit einem großen Aufgebot zum Brandort eilten, betraten unter Atemschutz das Gebäude. Leblose Person gefunden...

Bremen: Polizei beschlagnahmt 40 Kilo Drogen

Einsatzkräfte der Bremer Polizei haben in der Nacht zu Freitag in der Neustadt mehr als 40 Kilogramm Marihuana beschlagnahmt. Ein Anrufer brachte die Polizei auf die Spur. Drei Säcke Marihuana Ein Anrufer meldete der Polizei verdächtige Personen im Treppenhaus einer ehemaligen Shisha-Bar in der Pappelstraße. Beim Eintreffen der...

Würzburg: Polizei-Azubi erschießt offenbar versehentlich Kollegen

Ein Polizei-Azubi hat in Würzburg offenbar versehentlich einen Mit-Auszubildenden erschossen. Der junge Polizeianwärter wurde angeschossen und erlag kurz danach im Krankenhaus seinen Verletzungen, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am frühen Freitagmorgen gemeinsam mitteilten. Schuss gelöst Die Behörden gehen nach ersten Erkenntnissen davon aus, dass der junge Bereitschaftspolizist den Schuss...