Schlagwort: Pottwal

Tote Pottwale werden geborgen

Mitarbeiter des Landesbetriebs für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz haben mit der Bergung der acht im Wattenmeer der Nordsee entdeckten der toten Pottwale begonnen. Am Mittwoch um 11 Uhr machten sich die Raupenfahrzeuge auf den Weg zu den toten Meeressäugern. Zuvor hatte sich die Bergung der Pottwalkadaver verzögert.  Weiterer Wal auf einer Sandbank...

Nahe Pellworm: Schlepper verliert Pottwal

Ein vor Schleswig-Holstein entdeckter toter Pottwal ist beim Abtransport vorübergehend verloren gegangen. Beim Transport des rund zwölf Tonnen schweren, auf einer Sandbank vor Büsum entdeckten Tieres riss am Donnerstagabend nahe Pellworm die Leine zum Schlepper „Odin“. „In der Dunkelheit verlor die Besatzung den Sichtkontakt“, sagte der Sprecher des Landesbetriebes für Küstenschutz,...

Tote Wale sollen geborgen werden

Die Bergung der zwei nahe Helgoland entdeckten toten Pottwale dauert an. Das Gewässerschutzschiff „Neuwerk“ versuche, die beiden Jungbullen mit Leinen oder einem Kran zu fassen und an Land zu bringen, sagte ein Sprecher des Wasser- und Schifffahrtsamtes. Die Konsistenz der Kadaver sei dafür wahrscheinlich fest genug. Auch in...

Tote Pottwale treiben vor Helgoland

Nach dem Fund von zwei toten Pottwalen auf Wangerooge sind nun auch vor Helgoland zwei tote Tiere gesichtet worden. Einer der Wale treibt zwischen Düne und Felsen, der andere etwas weiter nordöstlich der Hochseeinsel, sagte der Sprecher des Wasser- und Schifffahrtsamt Tönning, Asmus Plötz. Das Gewässerschutzschiff „Neuwerk“ aus...