Schlagwort: Radsport

BMX–Nachwuchs kommt aus Loxstedt

Hohe Sprünge und steile Kurven sind die Welt von Zoé und Kris Flettner. Die beiden Geschwister aus Loxstedt sind begeisterte BMX-Fahrer und durften in diesem Jahr ihr Können sogar bei der Weltmeisterschaft in Belgien zeigen. Internationale Rennen Von April bis Oktober ist der Rennkalender der Familie voll, und...

Bremer Rad-Talent Kämna wechselt das Team

Das Bremer Radsport-Talent Lennard Kämna wird ab dem neuen Jahr Teamkollege des Tour-de-France-Vierten Emanuel Buchmann und des Sprintstars Peter Sagan. Kämna wechselt vom Team Sunweb zum deutschen Rennstall Bora-hansgrohe und unterschrieb dort einen Vertrag bis Ende 2021. In Fischerhude aufgewachsen „Ich denke, es war an der Zeit für...

Bremer Ex-Radprofi Andreas Kappes mit 52 Jahren gestorben

Der frühere Radprofi Andreas Kappes ist tot. Der 52-jährige gebürtige Bremer starb in der Nacht zu Dienstag an den Folgen eines Insektenstichs, wie unter anderem Buten un Binnen vermeldet. Das bestätigte Stephan Hilgers, Vorsitzender des Neusser Radfahrervereins, unter Berufung auf die Familie.  Fahrer tragen Trauerflor Kappes hatte zuletzt...

Radsport: 2018 kein Cyclocross-Weltcup in Zeven

Überraschende Hiobsbotschaft für die Organisatoren des Zevener Cyclocross-Weltcups: Trotz zweier erfolgreicher Läufe 2016 und 2017 hat die UCI den deutschen Wettbewerb für 2018 aus dem Kalender gestrichen. Absage ohne Begründung Am Wochenende schickte der Radsport-Weltverband dem „Elbe-Weser-Cross e.V.“ ohne nähere Begründung eine Absage. Zuschlag geht nach Belgien 15...

Tour de France: Martin verpasst Traumstart

Tony Martin fuhr zum Auftakt der Tour im 14-Kilometer-Zeitfahren nur auf Rang vier. Das erste Gelbe Trikot holte sich der Waliser Radprofi Thomas. Alessandro Valverde stürzte schwer und schied bereits aus. Karnevalsstimmung in Düsseldorf Im regenverhangenen Düsseldorf hat Tony Martin seinen Traumstart in die 104. Tour de France...

Italienischer Radprofi Scarponi stirbt bei Trainingsunfall

Der italienische Radrennprofi Michele Scarponi ist bei einem Trainingsunfall gestorben. Wie der italienische Radsportverband FCI mitteilte, wurde der frühere Sieger des Giro d’Italia am Sonnabend in Filottrano nahe seiner Heimat von einem Kleintransporter überfahren. 37 Jahre alt geworden Er habe davon mit großer Erschütterung erfahren und drücke im...

Zahl des Tages: 166,6

Genau 166,6 Meter lang ist die Holzbahn, auf der die Bahnrad-Profis derzeit bei den 53. Bremer Sixdays durch die ÖVB-Arena jagen. Damit gehört die Bremer Holzbahn zu den kürzesten im Radzirkus. Spitzengeschwindigkeiten von fast 70 km/h Zum Vergleich: Die Bahn beim Berliner Sechstagerennen im Velodrom misst 250 Meter....