Schlagwort: Samtgemeinde Tarmstedt

Freibad Kirchtimke scheint vorerst gerettet

Wenn nichts mehr schief geht, wird auch 2019 im Freibad Kirchtimke geplanscht. Ein Arbeitskreis hat sich darauf verständigt, Sicherheitsmängel zu beheben und Personal einzustellen. Von einer aufwendigen Sanierung ist hingegen keine Rede mehr.  Bürger in Kirchtimke befürchteten Schließung Anfang der Woche wird der Samtgemeindeausschuss über die Empfehlung des...

Biss in Steinfeld: Wenn’s der Wolf war, muss er sterben

Den mutmaßlichen Angriff eines Wolfes auf einen Mann in Steinfeld (Samtgemeinde Tarmstedt) untersucht das niedersächsische Umweltministerium mit Hochdruck. Sollte es sich tatsächlich um einen Wolfsbiss handeln, müsste das Tier umgehend getötet werden, sagte Umweltminister Olaf Lies (SPD). Warten auf Ergebnis Die Proben seien am Donnerstag per Kurier an das...

Freibad Kirchtimke: Förderverein bezweifelt Gutachten

3,2 Millionen Euro soll es angeblich kosten, das Freibad Kirchtimke zu sanieren. Der Förderverein spricht in diesem Zusammenhang von „irren Zahlen“. Er glaubt, dass es deutlich günstiger geht.  Kirchtimker wollen keinen Luxus Der Verein hält die Vorstellungen eines Gutachters für völlig überzogen. Der Experte hatte unter anderem mehr...

Gutachter sehen überall Gefahren im Freibad Kirchtimke

Das Kirchtimker Freibad soll sofort stillgelegt werden. Das empfehlen Gutachter, die die Einrichtung untersucht haben. Es zu nutzen, birgt angeblich unkalkulierbare Gefahren.  Die Besucher im Freibad sind von Chlorgas bedroht Stolperfallen sind das geringste Problem, das die Experten entdeckt haben. Mehr Sorgen macht ihnen die Chlordosierung und -lagerung,...