Schlagwort: Schäden

Bremerhaven: Einbrecher sorgen für Stress an Amerikanischer Schule

Einbrecher haben einen erheblichen Schaden an der Amerikanischen Schule in Bremerhaven-Lehe verursacht. Das bestätigte die Polizei. Der Unterricht fiel am Montag aus. Erhebliche Vandalismus-Schäden Die Täter sollen sich in sämtlichen Klassenräumen aufgehalten haben. Sie verursachten nach Angaben der Polizei erhebliche Vandalismus-Schäden. Die Einbrecher traten Türen ein und sprühten...

Bremerhaven: Walter-Kolb-Halle teilweise gesperrt

Ein Drittel der Walter-Kolb-Halle in Bremerhaven ist auf unbestimmte Zeit gesperrt. Die Konstruktion unter dem Boden ist morsch. Probebohrungen in der Halle Wasser hat die Holzstreben zerstört. Woher das Wasser kommt, weiß noch keiner. Deshalb wurde ein Teil der Konstruktion bereits entfernt. Mit Probebohrungen will man der Sache...

Sturm verursacht Schäden in Bremerhaven

Durch das Unwetter am Donnerstagabend hat es in Bremerhaven einige Schäden gegeben. Ein Rollerfahrer wurde verletzt. Der 46-Jährige fuhr laut Polizei gegen 16.35 Uhr die Eisenbahnstraße entlang und wollte in die Blumenstraße einbiegen. Weil der Fahrer plötzlich auf einen regennassen Abschnitt der Straße geriet, rutschte sein Roller weg...

Erste Hitzeschäden auf den Straßen in Bremerhaven

Aufgrund der anhaltenden Hitze ist es zu ersten Schäden an Straßen in Bremerhaven gekommen. In der Stresemannstraße und in der Barkhausenstraße hat sich der Asphalt gewölbt, teilt das Amt für Straßen- und Brückenbau mit. Asphalt wölbt sich auf In der Stresemannstraße in Höhe Autohaus Diekmann (Fahrtrichtung Nord) sowie in...

Lehe: 10.000 Euro Schaden bei Auffahrunfall

Ein 52-jähriger Autofahrer ist am Donnerstagmittag in Lehe auf einen anderen Wagen aufgefahren. Der entstandene Schaden ist laut Polizei hoch. Autofahrer fährt auf Der 52-Jährige fuhr mit seinem Auto gegen 14.15 Uhr auf der Rickmersstraße stadtauswärts. In der Nähe der Einmündung Van-Heukelum-Straße, musste ein vor ihm fahrendes Auto...

Hoher Schaden bei Auffahrunfall auf der A27

Die A27 war am Mittwoch zwischen Hagen und Stotel für eineinhalb Stunden nach einem Unfall gesperrt. Ein Autofahrer war auf einen Sattelschlepper aufgefahren. Der Unfall war gegen 6.30 Uhr, das Bergen und Aufräumen dauerte bis etwa 8 Uhr. Dafür war die A27 voll gesperrt.  Zu schnell und zu dicht...