Schlagwort: Schifffahrt

Darum darf die „Atyla“ nicht nach Bremerhaven

Der Großsegler „Atyla“ hat seine Reise nach Bremerhaven absagen müssen, weil Genehmigungen fehlen. Viele Gäste, die Tagesfahrten auf der Weser gebucht hatten, müssen die Tickets stornieren. Jetzt ist klar, warum das Schiff nicht kommen kann. Zeugnis fehlt „Es fehlt ein Sicherheitszeugnis für den Transport von Fahrgästen“, erklärt Christian...

Phoenix-Sekretärin tauft „Amera“ in Bremerhaven

Die zweite Schiffstaufe in diesem Jahr in Bremerhaven: Am Freitag wird die „Amera“ an der Columbuskaje getauft. Zuschauen können diesmal nur geladene Gäste und Passagiere. Langjährige Mitarbeiterin Wie beim Bonner Reiseveranstalter Phoenix Reisen üblich, findet die Taufzeremonie im „familiären Kreis“ statt. Es wird keine prominente Patin die Flasche am...

„Verrückt nach Meer“ dreht in Bremerhaven

Wenn am Freitag in Bremerhaven das Kreuzfahrtschiff „Amera“ getauft wird, ist auch das Filmteam von „Verrückt nach Meer“ dabei. Einige Folgen von Staffel neun werden an Bord des Schiffes gedreht.  ARD-Serie Die beliebte ARD-Serie aus dem Nachmittagsprogramm flimmert seit zehn Jahren über den Bildschirm. Die Mischung aus Reisereportage...

Keine Erlaubnis für Kapitän: „Atyla“ nicht bei Schippertagen

Eigentlich wollte Gaffelschoner „Atyla“ am kommenden Wochenende während der „Schippertage“ in Bremerhaven zahlreiche Gäste zu Weserrundfahrten mitnehmen, doch daraus wird nun nichts. Kapitän bekommt kein Okay Wie das Management mitteilte, bekommt der Kapitän des unter der Republik von Vanuatu fahrenden Schiffes überraschenderweise keine Genehmigung, sich im deutschen Hoheitsgebiet...

Dieses Schiff wird in Bremerhaven getauft

Das neueste Kreuzfahrtschiff der Phoenix-Flotte, die „Amera“ wird am Dienstagabend in Bremerhaven erwartet. Es ist kein Neubau, sondern ein Umbau. Früher „Prinsendam“ Der Bonner Reiseveranstalter Phoenix Reisen hat das Kreuzfahrtschiff als „Prinsendam“ von der Holland America Line gekauft. Dort ist es 17 Jahre lang gefahren. Gebaut wurde es...

Börteboot „Sigrid“ auf Helgoland getauft

Das neu gebaute Börteboot „Sigrid“ ist am Freitag auf Helgoland getauft worden. Vor der traditionellen Börtebootregatta und vor den Augen vieler Zuschauer auf den Landungsbrücken hat die traditionelle Zeremonie stattgefunden. Kringel für Kinder Die Helgoländer Kindergartenkinder freuten sich über die „Kringel“, ein Backwerk, das traditionell zur Taufe gereicht...

Nach tödlichem Kranunglück im Überseehafen: Staatsanwaltschaft ermittelt

Nach dem tödlichen Kranunglück am Dienstag im Überseehafen in Bremerhaven hat die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen aufgenommen. Such nach der Unfallursache „Dass nach einem Unglück Polizei und Staatsanwaltschaft eingeschaltet werden, ist Routine“, erklärt Staatsanwalt Oliver Constien. Es wird geprüft, was die Unfallursache war, ob jemand fahrlässig gehandelt hat. Ermittlungen dauern...