Schlagwort: Segelschulschiff

„Gorch Fock“-Ermittler untersuchen auch Verteidigungsministerium

Bei den Ermittlungen zur überteuerten Sanierung des Segelschulschiffes „Gorch Fock“ will die zuständige Staatsanwaltschaft Osnabrück auch die Arbeit des Verteidigungsministeriums in den Blick nehmen. Ergibt sich ein Anfangsverdacht? Dafür seien Unterlagen an die Staatsanwaltschaft Berlin weitergeleitet worden, sagte der Sprecher der Behörde in Osnabrück, Christian Bagung. In Berlin...

Kein Geld mehr für die „Gorch Fock“

Das Verteidigungsministerium hat bei der „Gorch Fock“ einen Zahlungsstopp verhängt. Die Gründe sind die erheblichen Probleme bei der Sanierung des Segelschulschiffs. Wurden Millionenbeträge versenkt? Krisengespräch Eine Entscheidung über die Zukunft des Schiffes könne erst nach weiteren Prüfungen getroffen werden, teilte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums mit. Wegen der Kostenexplosion bei...

Galgenfrist für „Gorch Fock“ – Neubau geplant

Das in die Jahre gekommene Segelschulschiff „Gorch Fock“ soll mit Millionenaufwand repariert werden und noch bis 2032 der Deutschen Marine zur Verfügung stehen. Parallel solle der Neubau eines Segelschulschiffes geplant werden, damit es 2032 einen nahtlosen Schiffswechsel gebe. Diskussion über Stilllegung Nach deutlich gestiegenen Reparaturkosten von heute 35...