Schlagwort: „Seute Deern“

Nach dem Brand: So sieht es auf der „Seuten Deern“ in Bremerhaven aus

Die Staatsanwaltschaft hat die „Seute Deern“ im Bremerhavener Museumshafen freigegeben: Für die Mitarbeiter des Deutschen Schifffahrtsmuseums (DSM) und Restaurantbetreiber Jens Schmidt beginnt das große Aufräumen. Schiffsmodelle abgeholt Das „Kulturgut“, also die kleinen Schiffsmodelle und andere Ausstellungsstücke, haben Mitarbeiter des DSM am Mittwoch aus dem Bauch des Schiffes geholt....