Schlagwort: Staatsanwaltschaft

Duhner Wattrennen: Verfahren wegen Tierquälerei eingestellt

Reiter und Veranstalter können durchatmen: Auch das letzte Verfahren wegen Tierquälerei beim Duhner Wattrennen ist eingestellt worden. Fotos sollen Tierquälerei dokumentieren 2015 war die Tierrechtsorganisation Peta mit Fotos an die Öffentlichkeit  gegangen, die mutmaßliche Tierquälereien bei den Rennen im Jahre 2014 zeigten. Pferde mit martialisch anmutender Zäumung, vermeintliche Ohrstöpsel...

Asbest-Skandal im Fischereihafen: Staatsanwaltschaft hat Anklage erhoben

50 Mitarbeiter der Fischereihafen-Betriebsgesellschaft (FBG) haben vor zwei Jahren in Bremerhaven ohne Schutzmaßnahmen in einem mit Asbest verseuchten Gebäude gearbeitet. Die Staatsanwaltschaft hat jetzt Anklage gegen zwei Projektleiter erhoben.  War es fahrlässige Körperverletzung? Der Vorwurf: Fahrlässige Körperverletzung und unerlaubter Umgang mit gefährlichen Abfallstoffen. Nach langer Ermittlungsarbeit hat die...

Ermittlungen eingestellt: Ameos-Geschäftsführer kann aufatmen

Positive Schlagzeilen für den Klinikkonzern Ameos: Ein Ermittlungsverfahren gegen den Ameos-Regionalgeschäftsführer Dr. Lars Timm ist eingestellt worden. Damit bestätigt Oberstaatsanwalt Kai Thomas Breas Recherchen von nord24. Betriebsratswahl beeinflusst? Vorgeworfen wurde Timm, dass er eine Betriebsratswahl beeinflusst haben soll. Laut Staatsanwaltschaft in Stade soll Timm auf einer „Betriebsversammlung“ im...

Bremen: Staatsanwälte sponsern eigene Vereine mit Bußgeldern

Das Bremer Justizressort überprüft derzeit Spenden von zwei Staatsanwälten in Bremen. Die beiden Beamten sollen über Jahre mit Bußgeldern die eigenen Sportvereine gesponsert haben. 79.000 Euro an eigene Vereine verteilt Das Bremer Justizressort überprüft die Spenden von zwei Beamten der Staatsanwaltschaft an Sportvereine. Sie sollen nach Recherchen von...