Schlagwort: Stadtplanung

Bremerhaven: Neuer Investor will Wulsdorf beleben

Ein neuer Investor will das Zentrum in Bremerhaven-Wulsdorf neu beleben. Die Dieckell GmbH übernimmt die Planungen des bisherigen Projektentwicklers. Eine unendliche Geschichte Wulsdorf und die Revitalisierung seiner Ortsteilmitte: eine unendliche Geschichte. Seit 2012 wird geplant, verworfen, wieder geplant. Jetzt sollen die Pläne endlich in die Tat umgesetzt werden....

Debatte über Durchgang in der Alten Bürger

Ein Durchgang im Zentrum der Alten Bürger durch die Altbauzeile sollte das erste konkrete Ergebnis der Zukunftswerkstatt Rudloffstraße sein. Doch obwohl sich Oberbürgermeister Melf Grantz (SPD) und das Stadtplanungsamt für die Verbindung stark gemacht haben, wird es die wohl nicht geben. Denn sie müsste durch einen Neubau der...

Entsteht im Zentrum von Wulsdorf ein neuer Supermarkt?

Wulsdorfs Ortsteilkern an der Weserstraße ist seit Jahren ein Sorgenkind. Unattraktiv, viele Leerstände, kein Nahversorger. Das soll sich ändern. Pläne für neue Ortsteilmitte in Wulsdorf Das Stadtplanungsamt hat die Zukunft skizziert. Neue Straßenführungen, neue Ruhezonen, neuer Verbrauchermarkt. Möglich wird diese Planung nur durch den Abriss mehrerer Häuser. Aber:...

Rückbau der Columbusstraße auf zwei Spuren

Das Gartenbauamt hat einen Rückbau der Columbusstraße auf zwei Fahrspuren ins Gespräch gebracht. Begründung: Die Straße müsse nicht mehr Verkehr aufnehmen als die ebenfalls zweispurige Schiffdorfer Chaussee. Von der Columbusstraße zum Columbus-Boulevard Die restlichen und zurzeit in Nord-Süd-Richtung verlaufenen Spuren könnten so für eine großzügige Freiraumplanung gewonnen werden, sagen die...

Leherheider diskutieren zweiten „Ausgang“

Die Hans-Böckler-Straße ist  Leherheides Hauptschlagader. Nicht nur für alle, die ins Einkaufszentrum am Heidjermarkt wollen. Viele nutzen die Achse auch als schnellen Weg nach Langen oder Spaden. Die Straße aber hat durch zunehmenden Verkehr stark gelitten. Die Leherheider fordern, sie schnellstens zu sanieren. Einige wünschen sich auch eine Art...

Wohnen am Warringspark soll Abwechslung bieten

Viel Freiraum, viel Grün, vier unterschiedliche Häuser-Typen sowie eine gesunde Mischung aus Miet- und Eigentumswohnungen. So soll das neue Quartier in Bremerhaven-Wulsdorf aussehen. Das ist das Ergebnis eines städtebaulichen Wettbewerbs. Für den Entwurf erhielt das Büro Westphal Architekten den mit 8000 Euro dotierten ersten Preis. Impulsgeber für Wulsdorf...

Sanierungskoordinator für das Goethe-Quartier gesucht

SPD und CDU wollen im Goethe-Quartier einen Sanierungsbeauftragten installieren. Gesucht wird ein in Stadtentwicklungsfragen erfahrener Profi, der sich nach den Worten von SPD-Fraktionschef Sönke Allers ausschließlich um das „Bermuda-Dreieck zwischen Rickmers-, Hafen- und Pestalozzistraße“ kümmern soll. Probleme sollen im Zusammenhang gesehen werden Bisher sei „immer nur kleinteilig“ gearbeitet...