Schlagwort: Stolpersteine

Stolpersteine gegen das Vergessen in Loxstedt verlegt

Drei kleine Messingsteine erinnern ab sofort in der Gemeinde Loxstedt an das Schicksal dreier Juden aus der Region, die von den Nazis verfolgt, deportiert und ermordet wurden. Im Zuge des Kunstprojekts von Gunter Demnig wurden diese sogenannten Stolpersteine in Stotel und Dedesdorf-Eidewarden verlegt. Für Betty Grünefeld, geborene Rosenberg,...

Stolpersteine beschmiert: Polizei-Präsenz bei Mahnwachen in Nordenham

Unbekannte Täter haben in Nordenham die Stolpersteine in der Walther-Rathenau-Straße, in der Wilhelmstraße und am Salzendeich mit roter Farbe beschmiert. An den Tatorten wurden zudem Aufkleber mit antisemitischem Inhalt hinterlassen. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen und Strafverfahren eingeleitet. Die Stolpersteine wurden zeitnah wieder gereinigt. Die Mahnwachen an...

Bremerhaven setzt 15 neue „Stolpersteine“

Der Künstler Gunter Demnig erinnert mit seinen „Stolpersteinen“ bundesweit an die Vertreibung und Vernichtung von Juden, von politisch Verfolgten und an die Ermordung von Behinderten im NS-Regime. 120 solcher Steine gibt es inzwischen in Bremerhaven – am Mittwoch sind 15 neue hinzugekommen. Ermordet wegen Behinderung Die Steine erinnern...

Zahl des Tages: 500

Inzwischen liegen „Stolpersteine“ in über 500 Orten Deutschlands und in mehreren Ländern Europa.  „Stolpersteine“ ist ein Kunstprojekt des Kölner Künstlers Gunter Demnig.   Ein Projekt, das die Erinnerung an die Vertreibung und Vernichtung der Juden im Nationalsozialismus lebendig erhält. Erinnert wird an die Opfer der NS-Zeit durch Gedenktafeln aus Messing,...

Stolpersteine gegen das Vergessen

Ganze Familien verschwinden. Einfach über Nacht. Nachbarn, Kollegen, Spielkameraden. Einigen von ihnen gelingt die Flucht ins Ausland. Andere kommen im Konzentrationslager um. 105 dieser Opfer des Nationalsozialismus haben eins gemeinsam. Für sie gibt es einen Stolperstein in Bremerhaven – ein Betonquader mit einer Messingplatte. Zehn Mal zehn Zentimeter des...

Zusammengefasst! Das war der Montag im nord24-Land

US-Präsident in Hannover, Norovirus in Reinkenheide und Schneegestöber in Bremerhaven. Der Start in die Woche war reichlich turbulent. Was heute wichtig war, lest ihr hier. 69-Jähriger stirbt nach Gewalttat in Gartenparzelle Traurige Nachricht: Der 69-jähriger Mann, der im Februar in einer Gartenparzelle in Lehe von einem Einbrecher attackiert und...

Neue Stolpersteine erinnern an Nazi-Opfer

14 weitere Stolpersteine sind in Bürgersteigen der Stadt Bremerhaven verlegt worden. Sie erinnern an Opfer der Nationalsozialisten. 1992 hat der Kölner Künstler Gunter Demnig dieses Projekt gestartet. Ziel ist, die Opfer des Nationalsozialismus aus der Anonymität herauszuholen. Die Betonquader werden vor den Häusern verlegt, in denen die Nazi-Opfer...