Schlagwort: Strafe

Justizminister haben entschieden: Containern bleibt strafbar

Die Justizminister der Länder haben die Entnahme von Lebensmitteln aus Müllbehältern (Containern) nicht legalisiert. Ein Antrag von Hamburgs Justizsenator Till Steffen (Grüne), das Containern straffrei zu stellen, erhielt bei der Konferenz der Justizminister in Lübeck-Travemünde am Donnerstag keine Mehrheit. Andere Alternative Die Minister plädierten für die Schaffung alternativer...

Verkehrsminister wollen Autoposer härter bestrafen

Die Verkehrsminister der Bundesländer wollen sogenannte Autoposer stärker bestrafen als bislang. Die Bußgelder sollen erhöht werden. Hochjagen des Motors Am Donnerstag treffen sich die Minister zur Frühjahrskonferenz in Saarbrücken. Dort soll es unter anderem um die Autoposer gehen. Mit Autoposing ist das Hochjagen des Motors im Leerlauf, hochtouriges Fahren...

Eisbären Bremerhaven: Hat Grubes Schiri-Kritik ein Nachspiel?

Die Schiedsrichter-Kritik von Wolfgang Grube im Rahmen des jüngsten Bundesliga-Duells gegen Ulm (78:88) könnte ein Nachspiel haben. Der geschäftsführende Gesellschafter hatte die Referees in der Halbzeit-Pause im Sender „Magenta TV“ scharf angegriffen. „Immer verpfiffen“ Sie hätten im zweiten Viertel etliche Fouls gegen die Eisbären nicht geahndet, was eine...

Bombendrohung im Klimahaus: Jugendlicher muss zahlen

Der Schüler aus Bremen, der im Januar mit einer Bombe im Klimahaus in Bremerhaven gedroht hat, muss eine Geldstrafe für den Polizeieinsatz zahlen.  Bescheid ist rechtskräftig Laut Polizei sind dies knapp 30.000 Euro. Nach mehreren Anhörungen und einem Widerspruch sei dieser Bescheid demnach nun rechtskräftig. Die Polizei vermutet, dass für...

Bremen: Blitzer-Strafen bringen Millionen in die Kassen

Bußgelder von Verkehrssündern bringen dem Bundesland Bremen pro Jahr einige Millionen Euro ein. In diesem Jahr flossen bereits 3,49 Millionen Euro in die Kassen. Geld für Stadtkasse Für Polizisten gehört es zum Arbeitsalltag: Sie kontrollieren Auto-, Lastwagen- und Motorradfahrer auf Geschwindigkeitsüberschreitungen. Die Einnahmen durch die Bußgelder fließen in...

Brake: Baumfrevel ist kein Kavaliersdelikt

Verschnittene Baumkronen, falsch abgesägte Äste oder gar Diebstahl ganzer Bäume: Der Eingriff in die Natur sorgt nicht nur für einen unschönen Anblick, sondern auch für das Absterben des Gestrüpps – und ist im öffentlichen Raum eine Straftat. Eine ökologische Funktion Brakes Bürgermeister Michael Kurz und Michel Czerny, Leiter...