Schlagwort: Thünen-Institut

Bremerhavener Wissenschaftler: Taschenkrebse mögen Offshore-Windparks

Taschenkrebse häufen sich in Offshore-Windparks. Deshalb ist eine Idee von Fischern, sie zu fangen und zu verkaufen. Taschenkrebse erfasst Am Thünen-Institut für Seefischerei in Bremerhaven läuft ein wissenschaftliches Projekt, ob und wie sich Offshore-Windparks noch nutzen lassen. Dabei erfassten die Wissenschaftler auch, wie groß das Taschenkrebs-Vorkommen in solchen...

Diese Karte zeigt, woher der Fisch auf den Tisch kommt

Wissenschaftler des Thünen-Instituts in Bremerhaven und Rostock haben eine interaktive Karte veröffentlicht. Der Thünen-Atlas zeigt, wo in Nord- und Ostsee beliebte Speisefische gefischt werden. Frei im Internet verfügbar Die Daten zur Anlandung von Hering, Flunder, Kabeljau/Dorsch, Makrele, Krabbe, Rotbarsch, Scholle, Schwarzer Heilbutt, Seelachs, Seezunge und Sprotte zeigen, wie veränderlich die...

Der Bundespräsident kommt heute nach Bremerhaven

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier kommt am heutigen Mittwoch nach Bremerhaven. Schaulustige können das Staatsoberhaupt mit ein bisschen Glück sehen.  Besuch im Thünen-Institut Steinmeiers Eskorte kommt über die A27 aus Bremen, soll um 12.45 Uhr vor dem Thünen-Institut im Fischereihafen eintreffen. Der Bundespräsident und seine Frau werden sich das neue Fischereiforschungsinstitut...

„Walther Herwig III“ zurück aus der Ostsee: Weniger, aber gesündere Dorsche

Weniger Dorsche in der Ostsee, dafür aber gesündere Tiere: Das ist das Ergebnis einer Expedition des Forschungsschiffes „Walther Herwig III“. Das Schiff ist in seinen Heimathafen Bremerhaven zurückgekehrt. „Das war eine außerordentlich erfolgreiche Reise“, meldete Fahrtleiter Dr. Marc-Oliver Aust. Im Fokus der Reise standen Fischkrankheiten, Radioaktivität, Müll und...