Schlagwort: Tiere

Darum solltet ihr nicht jeden Igel „retten“

Falsch verstandene Tierliebe wird für Igel häufig zum Problem. „Zu viele Tiere werden zu uns gebracht, obwohl das nicht nötig wäre“, sagt Bärbel Rogoschik vom Artenschutzzentrum des Naturschutzbundes (Nabu) in Leiferde. Nur wenige Gramm Die Tiere können erst Ende September geboren sein und wiegen daher teils nur wenige...

Zugvogeltage mit großem Programm in der Wesermarsch

Für Vogelfreunde stehen wahre Festtage bevor: Am 12. Oktober beginnen die Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Die Nationalparkverwaltung und viele Partner laden bis zum 20. Oktober zu Aktionen und Veranstaltungen ein.  Wattenmeer hat große Bedeutung Die Zugvogeltage finden bereits zum elften Mal statt. Für die aktuelle Leiterin des...

Tierheim-Umzug verzögert sich erneut

Bremerhavens Tierheim-Vorsitzender Bernd Schomaker möchte die Frage nach dem Umzugstermin von der Wurster Straße in den Vieländer Weg kaum noch beantworten. Der Umzug des Tierheims verzögert sich nämlich erneut. Schuld ist Stau am Bau. Wassereinbruch am Dach Erst fehlte Material, dann gab es eine Krankheitswelle unter den Handwerkern,...

Wildkatzen breiten sich in Niedersachsen weiter aus

In Niedersachsens Wäldern breiten sich Wildkatzen immer weiter aus. Im Nordosten des Bundeslandes konnten in diesem Jahr neue Bestände der Raubtiere nachgewiesen werden. „Die Ausbreitung findet jetzt statt, nächstes Jahr werden es wohl noch mehr sein“, sagt Andrea Krug vom Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND). Lockstöcke bringen...

Polizei Bremen befreit Igel aus misslicher Lage

Polizisten haben in der vergangenen Woche in Lesum einen Igel aus einer misslichen Lage befreit, wie die Polizei Bremen auf ihrer Facebook-Seite mitteilt. Das Tier steckte in einem Becher fest.  Im Becher stecken geblieben Der Igel habe sich nicht mehr von allein befreien können, schreibt die Polizei in...