Schlagwort: Umwelt

Wird Schiffdorf Fair-Trade-Gemeinde?

Schiffdorf soll Fair-Trade-Gemeinde werden – dieser Ansicht ist zumindest die Grünen-Fraktion im Rat der Kommune, allen voran deren stellvertretender Fraktionschef Otto Döscher. Einen entsprechenden Antrag hatte die Fraktion deshalb gestellt. „Wir müssen uns auf den Weg machen“, appellierte Döscher in Richtung seiner Kollegen. Doch nicht alle Kommunalpolitiker im...

Bauern wollen erneut gegen Umweltauflagen demonstrieren

Niedersachsens Landwirte planen einen erneuten Protest gegen die Umwelt- und Agrarpolitik. Zur Konferenz der Umweltminister der Länder soll es am Donnerstag in Hamburg eine Kundgebung mit dem Motto „Kooperation statt Verbote“ geben, wie das Landvolk in Hannover ankündigt. Ordnungsrecht und Auflagen Neben dem Deutschen Bauernverband und den Landesbauernverbänden...

Tarmstedt: Was sich Kinder und Jugendliche wünschen

Stadt oder Land? Für Kinder und Jugendliche stellt sich die Frage vermutlich nicht wirklich. In den meisten Fällen dürften Erwachsene darüber entscheiden, wo das Zuhause der jungen Menschen ist. Das heißt aber nicht, dass die Mädchen und Jungen ihren Lebensraum und ihr soziales Umfeld nicht gestalten möchten. Umfrage...

Profisegler bringen Greta Thunberg nach Amerika

Die schwedische Umweltaktivistin Greta Thunberg will Mitte August mit einer emissionsfreien Hochseejacht nach Amerika segeln. Zwei Segelprofis bringen die 16-Jährige, ihren Vater und einen Filmemacher über den Atlantik.  Sabbatjahr für das Klima Thunberg will ein Sabbatjahr einlegen und erst im nächsten Jahr wieder die Schulbank drücken. Sie will...

Bremerhaven reagiert auf Kunstrasen-Debatte

Das drohende EU-Verbot für  Gummi-Granulat auf Kunstrasenplältzen trifft die Verantwortlichen in Bremerhaven nicht unvorbereitet. „Es zeichnet sich seit dem Frühjahr ab“, sagt der  stellvertretende Leiter   des städtischen Amtes für Sport und Freizeit, Jens Ennen. Kunstrasen mit Quarzsand-Füllung Die beiden neuen Plätze in Leherheide und Wulsdorf werden daher...

Deichbrand: Der Müll bleibt liegen

Müll ist auf fast allen Festivals ein Problem. Auch auf dem Deichbrand. Anstatt so wenig Müll wie möglich zu produzieren, lassen sich einige Besucher vier Tage lang gehen. Anschließend bleibt der Müll liegen. Sofas, Stühle und Markisen Auf dem Wohnmobilcamp Süd stapeln sich schon am Sonntag die Müllberge....