Schlagwort: Vögel

Storchenstation in Berne feiert bestes Brutergebnis

Für die Störche war 2017 ein gutes Jahr. Udo Hilfers, Leiter der Storchenstation Berne, berichtet von dem besten Brutergebnis seit Jahrzehnten. In der Wesermarsch sind 312 Jungstörche ausgeflogen. Doch er schildert auch, dass Stürmen viele Nester zerstört haben und von anderen unerfreulichen Ereignissen. Gute Versorgungslage 2017 war ein...

Ponderosa: Zuhause für Kakadu und Co.

Ela war einst Teil einer Freiflugshow in einem spanischen Vogelpark, Rico kommt aus einem Versuchslabor und Lorita ist mit ihren 65 Jahren durch die Hände von 20 Vorbesitzern gegangen: Über jeden Vogel, der in der Vogelpension Ponderosa in Dorfhagen zu Hause ist, gibt es eine bewegende Geschichte zu erzählen.  200...

Vogel stoppt Intercity

Ein Vogel hat auf der Bahnstrecke Hannover-Berlin einen IC-Zug gestoppt. Das Tier kollidierte offensichtlich mit dem Stromabnehmer der Lok, wodurch es zu einem Kurzschluss kam, wie die Deutsche Bahn am Freitagabend mitteilte. Die Untersuchungen liefen aber noch, sagte einer Bahnsprecherin. Es seien 430 Passagiere betroffen gewesen. Zug musste...

Immer mehr Störche brüten im Cuxland

Die Störche, die sich im Cuxland niederlassen, sind anscheinend nicht vom Typ Klapperstorch, der die Babys bringt. Denn die Zahl der brütenden Störche hat sich in den vergangenen zehn Jahren zwar verdreifacht, die Zahl der geborenen Menschenkinder hingegen sinkt immer weiter. Rund 100 Brutpaare im Landkreis Bereits 100...

Diese Möwe gibt’s hier normalerweise nicht zu sehen

Im Bremerhavener Fischereihafen hält sich derzeit eine Eismöwe auf. Die Art mit dem lateinischen Namen Larus hyperboreus lebt für gewöhnlich an den nördlichsten Küsten und auf Inseln nahe des Nordpols. Sie überwintert an eisfreien Gewässern im Süden ihrer Verbreitungsgebietes – also normalerweise nicht in Deutschland. Vogelkundler vermuten nun, dass die...