Schlagwort: Weserstadion

Polizei Bremen nimmt 21 Verdächtige fest

Nach dem Fußballspiel zwischen Werder Bremen und Schalke 04 griff am Samstagabend eine Bremer Gruppe Gästeanhänger in der Östlichen Vorstadt an und verletzte dabei zwei 20 und 47 Jahre alte Männer. Die Polizei Bremen nahm 21 Verdächtige vorläufig fest. Vermummte Personen Der 47-Jährige ging nach dem Spiel in...

Werder Bremen gegen Berlin ohne Spieler-Trio

Fußball–Bundesligist Werder Bremen muss auch im Heimspiel gegen Hertha BSC am Samstag (15.30 Uhr) auf ein Spieler-Trio verzichten. Kein Risiko Die Partie gegen den Hauptstadt-Club kommt sowohl für Ömer Toprak als auch für Niklas Moisander und Yuya Osako zu früh, bestätigte Werder-Trainer Florian Kohfeldt am Donnerstag. „Vernunft geht...

Ömer Toprak kehrt bei Werder Bremen ins Training zurück

Die großen Verletzungssorgen bei Werder Bremen entspannen sich – jedenfalls ein wenig. Ömer Toprak ist zurück. Kandidat gegen Ex–Verein Am Dienstag kehrte der Verteidiger ins Mannschaftstraining des Fußball–Bundesligisten zurück. Der 30 Jahre alte Neuzugang könnte damit ausgerechnet am kommenden Samstag im Spiel gegen seinen Ex–Verein Borussia Dortmund wieder...

Werder Bremens Bode verteidigt neuen Stadionnamen

Werder Bremens Aufsichtsratsvorsitzender Marco Bode hat den Verkauf der Namensrechte für das Weserstadion verteidigt. Bode: Sponsoring gehört dazu „Wenn wir in der Bundesliga mithalten wollen, gehört Sponsoring dazu. Wir sind nun mal ganz weit weg von einer Situation wie sie sich die Macher der Olympischen Spiele vorgestellt haben“,...

Atlas darf Spiel gegen Werder doch in Bremen austragen

Atlas Delmenhorst darf seine Erstrunden-Partie im DFB-Pokal gegen Werder Bremen im Weserstadion austragen. Dies teilte der Deutsche Fußball-Bund am Mittwoch mit. 30.000 Zuschauer erwartet Der Oberligist wird für das Nachbarschafts-Derby die Arena des Fußball-Bundesligisten mieten und ist damit Gastgeber des Matches. Der Tausch des Heimrechts ist in den DFB-Statuten verboten. Die Delmenhorster rechnen...