Schlagwort: Wölfe

Unangepasstes Fluchtverhalten: Wildschafe fallen Wölfen zum Opfer

Die Rückkehr der Wölfe könnte in Deutschland langfristig zum Aussterben der Wildschafe führen. Das liegt auch an dem unangepassten Fluchtverhalten der Mufflons.  Das sagt der Nabu-Artenschutzexperte „Sollte sich der Wolf bundesweit etablieren, so ist nicht davon auszugehen, dass die Population in Deutschland dauerhaft bestehen wird“, sagte dazu Nabu-Artenschutzexperte Sebastian...

Schutz vor Wölfen: Hunde beißen Artgenossen im Cuxland

Zwei Herdenschutzhunde der Rasse Kangal verließen „ihr“ Areal nahe des Langenmoors in der Börde Lamstedt und verletzten andere Hunde durch Bisse im zehn Kilometer entfernten Alfstedt bei Bremervörde. Schutz vor Wolf Herdenschutzhunde leisten wertvolle Dienste. Doch jetzt kam es in der Börde Lamstedt zum Konflikt: Statt nur die...

Bauern demonstrieren am Samstag gegen den Wolf

Gegen die Ausbreitung des Wolfs protestieren die Kreislandvolkverbände, Deichverbände und Kreislandfrauenverbände der Wesermarsch und Frieslands sowie der Landesschafzuchtverband Weser-Ems am kommenden Samstag, 12. Mai. Die Kundgebung beginnt um 10.30 Uhr an der Küstenschutzhalle des II. Oldenburgischen Deichbandes in der Nähe von Sehestedt. Drei nachgewiesene Übergriffe Bislang hat es in...

Wolfsrüde aus dem Cuxland ist seit 2016 verschwunden

Das Wolfsrudel im Cuxland scheint sich zu zerschlagen, vermutet Bettina Dörr vom Wolfsbüro des NLWKN (Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz). Denn der Rüde wurde im Oktober 2016 das letzte Mal genetisch nachgewiesen. Wo ist der Wolfsrüde geblieben? „Das ist so lange her, dass man davon ausgeht,...

Immer mehr Wölfe sterben bei Verkehrsunfälllen

Immer mehr Wölfe sterben bei Verkehrsunfälle. Seit 2003 sind 14 Wölfe getötet worden. Das teilte das zuständige Umweltministerium in Hannover mit. Erst Gutachten Statistisch gesehen wäre das ein Tier pro Jahr seit Beginn der Datenaufzeichnungen im Jahr 2003. Nach Ministeriumsangaben darf ein lebensgefährlich verletztes Tier erst getötet werden,...

Geestland: Das Thema Wolf erhitzt die Gemüter

Die CDU hat im Stadtrat Geestland ein aktives und angepasstes Wolfsmanagement gefordert. Der Fraktionsvorsitzende Claus Seebeck kritisierte auch die Landesregierung in Sachen Wolf.  Wölfe im Osten des Cuxlandes Fast wöchentlich fielen Nutztiere dem Raubtier zum Opfer, das besonders im östlichen Teil des Cuxlandes häufiger gesichtet und Nutztierrisse gezählt...