Edeka Knauer WM-Tippspiel: Gewinner freuen sich über Einkaufsgutscheine

So sehen Sieger aus: Nach dem überraschend frühen Aus der deutschen Nationalmannschaft in der Gruppenphase war hierzulande für viele die Fußball-WM schon wieder vorbei – nicht so in Bremerhaven und Umgebung: Hier ging die heiße Phase des Turniers für die rund 3000 Teilnehmer des Edeka Knauer WM-Tippspiels erst richtig los. Und für 12 Tipper zahlte sich das Engagement nun aus.

Einkaufsgutscheine für Sieger

Wenige Tage nach dem WM-Finale überreichte Jens Knauer, Inhaber des Edeka-Marktes Roter Sand in Bremerhaven, den fünf Bestplatzierten des Edeka-Knauer WM-Tippspiels ihre Gewinne in Form von Einkaufsgutscheinen beim Edeka Roter Sand:

  • Platz 1: Roman Liedtke (400 Euro)
  • Platz 2: Holger Seebeck (200 Euro)
  • Platz 3: Michael Lübbecke (100 Euro)
  • Platz 4: Thomas Tittel (75 Euro)
  • Platz 5: Angela Filter (50 Euro)

12 beste Teilnehmer werden geehrt

Aber auch die Gewinnspiel-Teilnehmer auf den Plätzen 6 bis 12 erhalten je einen Einkaufsgutschein im Wert von 25 Euro:

  • Platz 6 : Sven Dähnenkamp
  • Platz 7: Christian Giese
  • Platz 8: Andreas Harnait
  • Platz 9: Dagmar Buschhardt
  • Platz 10: Sarah Schlake
  • Platz 11: Robin Matzka
  • Platz 12: Sven Schostak

Große Freude

Entsprechend groß war die Freude bei den Gewinnern. „Durch das Tippspiel habe ich die WM-Spiele schon interessierter verfolgt als ich es sonst getan hätte“, verriet der Tippspiel-Sieger Roman Liedtke.

Edeka-Chef ist hochzufrieden

Auch Edeka-Chef Jens Knauer hatte allen Grund zur Freude: „Ein Gewinnspiel dieser Art haben wir zum ersten Mal gemacht und es hat sich absolut gelohnt“, sagte er. „Ich bin ohnehin sehr an der Fußball-WM interessiert und das Turnier bringt auch hier in der Region so viele unterschiedliche Menschen zusammen.“ Das belege auch die Siegerehrung des WM-Tippspiels: „Da war vom Student bis zum Sozialarbeiter alles dabei“, sagte Knauer. Daher legte er sich spontan fest: „Ich kann mir auf jeden Fall gut vorstellen, dieses Gewinnspiel zu wiederholen.“