Klein, aber oho: Der Hyundai i10 ist ein wahrer Star unter den Fahrzeugen

Die S + T Autogalerie GmbH aus Bremerhaven – einer der deutschlandweit ersten Hyundai-Händler – wird am 22. September auf der Automobilmesse der Nordsee-Zeitung ihr neues  Highlight präsentieren: Den neuen Hyundai i10! Der 3,67 Meter kleine City-Flitzer ist seit seiner Premiere im Herbst 2013 einer der Stars bei Hyundai. Der Fünftürer entschied zahlreiche Vergleichstests der Fachmedien für sich und steuert mit etwa 20 000 Neuzulassungen pro Jahr rund ein Sechstel zum Gesamtabsatz der Marke in Deutschland bei. 

Hyundai City-Flitzer aufgewertet

Dynamische Formen, sportliche Proportionen, kurze Karosserieüberhänge und eine athletisch gestaltete Seitenpartie kennzeichnen nach wie vor den i10. Der Kaskaden-Kühlergrill stellt eine Weiterentwicklung der Hexagonal-Front dar und ist inzwischen fester Bestandteil bei der Designsprache neuer Hyundai Modelle. Beim i10 wird er ergänzt von kreisrund geformten Tagfahrlichtern. Im Heckstoßfänger sitzen die ebenfalls runden Nebelschlussleuchten. Das Ambiente im Innenraum wurde im Zuge der Modellüberarbeitung weiter verbessert und bietet Komfortelemente der oberen Fahrzeugklassen, wie zum Beispiel einem beheizbaren Lenkrad. Bequeme, ergonomisch geformte Sitze und sinnvoll angeordnete Bedienelemente runden die funktional-freundliche Gestaltung ab.

Konnektivität und Sicherheit: Der Hyundai i10

Umfangreich ist zudem die technische Ausstattung der Audio- und Navigationssysteme: Das Audio-Paket zum Beispiel beinhaltet neben einem DAB-Radio mit digitalem Empfang, 7-Zoll-Farb-Touchscreen, Bluetooth-Freisprecheinrichtung und Lenkradfernbedienung eine umfangreiche Smartphone-Einbindung. Apps können so über den Monitor bedient, Anrufe auf Zuruf getätigt oder Nachrichten vom Sprachassistenten vorgelesen werden. Das Sicherheits-Paket beinhaltet ein Spurhaltewarnsystem, einen Frontkollisionswarner und Rückfahrwarnsystem. Droht der i10 ab einer Geschwindigkeit von 60 km/h mutmaßlich unbeabsichtigt seine Fahrspur zu verlassen, wird der Fahrer sowohl über eine Anzeige im Instrumententräger als auch akustisch gewarnt. Visuell und optisch meldet sich auch der Frontkollisionswarner, wenn ein Auffahrunfall droht. Der i10 verfügt ab Werk stets über ABS mit Bremsassistent, die elektronische Stabilitätskontrolle und das fahrdynamische Stabilitätsmanagement.

Technik wie ein Großer

Das trifft beim i10 jedoch nicht nur auf das hohe Sicherheitsniveau zu: Auch Fahrwerk und Motoren repräsentieren den modernen Standard. Im Mittelpunkt stehen dabei nicht nur Energieeffizienz und Leistungsfähigkeit, sondern zugleich auch Fahrkomfort und Fahrsicherheit.

Die S + T Autogalerie GmbH

Wer es nicht zur Automesse schafft und sich dennoch umfassend vom Fachmann beraten lassen möchte, der sollte der S + T Autogalerie unbedingt einen Besuch abstatten: Barkhausenstraße 109, 27568 Bremerhaven. Mehr Infos gibt es auf der Homepage.