Beverstedter Leon Zeqiraj wechselt zum Nachwuchs von Werder Bremen

Leon Zeqiraj ist ein großer Fan von Werder Bremen. Das Fußball-Herz des 14-Jährigen schlägt für die Grün-Weißen. In der kommenden Saison wird Leon selbst das Trikot der Bremer tragen. Das Talent des JFV Biber wechselt in den Nachwuchs des Bundesligisten.   

Statt gegen Uelzen geht es gegen den HSV

Der Beverstedter freut sich riesig über diese große Chance. Er soll in Werders U15-Mannschaft spielen. Statt gegen Lüneburg und Uelzen wird es für ihn künftig gegen den Hamburger SV und Hannover 96 gehen.

Leon Zeqiraj freut sich über die Chance

Leon bleibt mit beiden Beinen auf dem Boden. Seine Eltern und er wissen, dass der Weg zum Profi noch weit und steinig ist. Auch die schulische Laufbahn soll nicht unter dem Fußball leiden. Darauf legt auch Werder großen Wert.

Warum Leon Zeqiraj den Talentspähern von Werder Bremen aufgefallen ist, lest ihr am Mittwoch in der NORDSEE-ZEITUNG.

Dietmar Rose

Dietmar Rose

zeige alle Beiträge

Dietmar Rose ist Sportredakteur bei der Nordsee-Zeitung mit den Schwerpunkten Fußball, Basketball und Tennis. Der gebürtige Münsteraner kam 1997 nach seinem Studium nach Bremerhaven.