Gebre Selassie würde gerne länger bei Werder Bremen bleiben

Werder Bremens Rechtsverteidiger Theodor Gebre Selassie kann sich gut vorstellen, seinen im kommenden Sommer auslaufenden Vertrag beim Fußball-Bundesligisten zu verlängern.

Gebre Selassie hofft auf Gespräche

„Ich würde gerne länger bei Werder bleiben, aber das ist nicht allein meine Entscheidung“, sagte der 32-Jährige am Mittwoch. „Noch gab es keine Gespräche. Am besten wäre es, bis zum Winter eine Entscheidung zu haben – auch für meine Familie.“

Defensive Verstärkung gesucht

Der Tscheche äußerte sich auch zu Borussia Dortmunds Abwehrspieler Ömer Toprak, der mit Werder in Verbindung gebracht wird. „Er ist ein guter Spieler mit sehr viel Erfahrung, der mit Sicherheit jedem Club in der Bundesliga helfen würde“, sagte Gebre Selassie. Bremen sucht nach den Verletzungen von Milos Veljkovic, Sebastian Langkamp und Philipp Bargfrede dringend nach Verstärkungen für die Defensive. (dpa)