„Genug jetzt“: Claudio Pizarro bekräftigt Karriereende für 2020

Claudio Pizarro hat sein Karriereende für den kommenden Sommer noch einmal bekräftigt.

„Ich fühle mich ganz gut, aber das ist genug jetzt“

„Das ist das letzte Jahr, ganz sicher“, sagte der 40 Jahre alte Peruaner des Fußball-Bundesligisten Werder Bremen am Freitag. „Ich habe mit allen Leuten gesprochen. Ich fühle mich ganz gut, aber das ist genug jetzt. In meiner letzten Saison mit Werder will ich Europa erreichen. Dann wäre ich ganz glücklich.“

1999 nach Bremen gekommen

Der Stürmer kam 1999 von Alianza Lima nach Bremen und spielte bislang neun Jahre bei den Hanseaten sowie auch beim FC Bayern München (2001 bis 2007 und 2012 bis 2015), zudem beim FC Chelsea (2007/08) und 1. FC Köln (2017/18). Mit den Bayern wurde er insgesamt sechsmal deutscher Meister und gewann 2013 die Champions League. Mit Werder holte er 2009 den DFB-Pokal. (dpa)