Hammer-Los für Werder im DFB-Pokal

Werder Bremen hat im DFB-Pokal-Halbfinale das denkbar schwerste Los erwischt und trifft auf den FC Bayern München. Im Gegensatz zu den Vorrunden dürfen die Bremer aber zumindest zuhause im Weserstadion antreten.

HSV gegen Leipzig

Das zweite Halbfinale bestreiten Zweitligist Hamburger SV und RB Leipzig. Das ergab die Auslosung am Sonntag in der ARD. Die Halbfinal-Begegnungen werden am 23. und 24. April jeweils um 20.45 Uhr ausgetragen. Das Endspiel wird dann am 25. Mai im Berliner Olympiastadion angepfiffen. Alle drei Partien werden von den Fernsehsendern ARD und Sky live übertragen.