Junuzovic fordert einen stärkeren Werder-Kader

von Daniel Cottäus

Er geht als Werders neuer Kapitän in die kommende Saison und passend zu dieser Rolle hat sich Zlatko Junuzovic nun via „Sport Bild“ zu Wort gemeldet – und seinem Sportchef Frank Baumann dabei einen klaren Auftrag erteilt.

Junuzovic fordert Verstärkungen

Für den Österreicher ist es wichtig, dass das Gerüst der Bremer Mannschaft zusammenbleibt. Außerdem „muss das Team punktuell verbessert werden“. Davie Selke sei so ein Spieler gewesen, der Werder „sportlich sofort weitergeholfen“ hätte. Der Stürmer wechselte jedoch bekanntlich zu Hertha BSC.

Mehr Nachrichten aus Bremerhaven und umzu gibt es auf nord24: bitte klicken

Den Österreicher zieht nichts weg von Werder

Was seine eigenen Zukunftspläne angeht, machte Junuzovic allen Werder-Fans Hoffnung: „Grundsätzlich kann ich mir gut vorstellen, noch länger zu bleiben. Ich will die weitere Entwicklung abwarten.“ Mit seiner persönlichen ist der 29-Jährige momentan jedenfalls sehr zufrieden. So sei es für ihn eine „große Wertschätzung und Ehre, als Österreicher die Binde eines so großen Traditionsvereins tragen zu dürfen“.